Karriere bei Woco

  • Die Woco Gruppe bietet im Auto­motive-Bereich Produkte der Power­train Tech­nology, die den akustischen Komfort ver­bessern und den Kraft­stoff­verbrauchs reduzieren sowie Produkte der Poly­mer­technik, die  Vibra­tionen isolieren und den Fahr­zeug­komfort ver­bessern. Im Bereich Non-Auto­motive bietet Woco Anti­vibrations­systeme für Bahn­tech­nik und industrielle An­wendungen sowie Funktions­lösungen für Mess-, Regel- und Rohr­leitungs­systeme.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Kaufleute, Ingenieure und Informatiker (m/w/d).
  • Woco bieten Ihnen ein von unternehmerischer Freiheit geprägtes, internationales Arbeitsfeld mit zielgerichteten Strukturen, Wertschätzung und offener Kommunikation.
woco - Dr. Hans Jürgen Kracht

Dr. Hans Jürgen Kracht

langjähriger Geschäftsführer und Gesellschafter der Woco Group

Woco

„Bei Woco als Familien­unternehmen steht der Mensch mit seiner Persön­lichkeit im Mittel­punkt!“

„Woco ist dort, wo der Kunde Woco braucht! Getreu diesem Motto pflegen wir durch unsere inter­nationale Präsenz mit unseren Kunden welt­weit einen engen Kontakt. Mit größter Moti­vation stellt sich unser Familien­unter­nehmen tag­täglich den globalen Heraus­forderungen. Zum Erreichen unserer ambitionierten Ziele kann Woco auf gut quali­fizierte Mit­arbeiter zählen. Zudem spielt die inter­nationale Erfahrung eine ent­scheidende Rolle, die wir unseren Mit­arbeitern durch Aus­lands­aufent­halte in unseren Werken welt­weit er­möglichen.

Bei Woco als Familien­unternehmen steht der Mensch mit seiner Persön­lichkeit im Mittel­punkt! Bei uns arbeiten Sie an inno­vativen Projekten und setzen Ihre eigenen Ideen in einer team­orientierten Arbeits­atmosphäre um. Werden Sie ein Teil von uns!”, so Dr. Hans Jürgen Kracht.

Historie

  • 2011 Gründung S.C. Woco Pipe System Components ROM SRL, (Rumänien)
  • 2012 Erweiterung WocoTech de México S.A. de C.V., (Mexiko)
  • 2013 Gründung Woco Tech Texas Corp., Waco (USA), S.C. Woco Pipe System Components ROM SRL, Satu Mare (Rumänien)<br />
  • 2014 Erweiterung Woco Industrietechnik GmbH, Steinau a. d. Str. (Deutschland)
  • 2015 Übernahme aller JV-Anteile und Umfirmierung
  • 2016 Gründung Woco Industrietechnik GmbH, Lahnstein (Deutschland)
  • 2017 Neuer Standort in Mexiko und Ungarn
  • 2018 Umzug Forschung & Entwicklung in neues Material- und Entwicklungszentrum, Gründung Joint Venture Zhonglan Woco Rubber and Plastic Products Co., Ltd. (China), Erweiterung & Umzug Woco Tech Elastomere Noida Ltd. (Indien)

Innovative Produkte

woco - Powertrain Technology

Beispielprodukte aus dem Bereich Powertrain

Powertrain Technology

Für einen perfekten Komfort und die Redu­zierung des Kraft­stoff­ver­brauches. Produkte aus dem Bereich Power­train ver­bessern den akustischen Komfort und tragen zur Re­duzierung des Kraft­stoff­verbrauchs bei. Dieser Bereich umfasst im Wesent­lichen die Bereiche Fluid Manage­ment, Control & Regulation, Noise Vibration Harsh­ness sowie Thermal Manage­ment. Der Begriff Power­train beschreibt somit alles, was im Zusammenhang mit der Bewegung des Fahrzeuges steht. Bei der Verarbeitung der einzelnen Produkte achtet die Woco Gruppe besonders auf eine hohe Materialqualität und die präzise Ver­arbeitung, um den Fahr­zeug­kompo­nenten Lang­lebig­keit in Kombination mit Funk­tionali­tät zu verleihen.

woco - Automotive

Beispielprodukte aus dem Bereich Polymer Automotive

Polymer Automotive

Nahezu 60 Jahre Er­fahrung im Bereich Material und Prozess und eine breite Produkt­palette klassischer An­wendungen aus den Bereichen Dichten und Dämpfen bilden das Funda­ment der Woco Elastomertechnik. Neben der Ent­wicklung ist ins­besondere auch die eigene Her­stellung von Elastomer­werkstoffen mit spezifischen Eigen­schafts­profilen ein heraus­ragendes Allein­stellungs­merkmal. Woco fertigt die Produkte auch als Integral­lösung in Mehr­komponenten­technologie z. B. mit Kunst­stoffen oder Metallen als Partner. Medien-, Temperatur- und insbesondere Kondensat­beständig­keit sind mehr und mehr Entwicklungs­ziele zukünftiger Produkt­techno­logien; auch hier hat Woco bereits zukunfts­weisende Material- und Prozess­lösungen im Port­folio. Denn als modernes Unter­nehmen haben wir stets die Ver­änderungen und An­forderungen des Marktes im Blick.

Woco Industrie

Woco für die Industrie

Im Bereich Non-Auto­motive kon­zentriert sich Woco auf Anti­vibrations­systeme für Bahn­technik und industrielle An­wendungen sowie auf Funktions­lösungen für Mess-, Regel- und Rohr­leitungs­systeme. Die lang­jährige Er­fahrung in den welt­weiten Industrie­märkten und die konse­quente Nutzung des Auto­motive-Know-hows begründen eine Erfolgs­position in komple­men­tären Produkt­bereichen. Im Bereich der industriellen Anti­vibrations­systeme steht EFFBE Levelmount® für Elemente zur ver­ankerungs­freien, schwingungs- und stoß­isolierenden Maschinen­auf­stellung. Neben industriellen Anti­vibrations­systemen fokus­siert sich Woco auf Mess- und Regel­systeme, Rohr­leitungs­systeme und Rail­track. Pipe System Components bedient seine Kunden mit Dichtungen und Komponenten für Trink­wasser- und Ab­wasser­systeme und die im Jahr 1964 gegründete Seifert Kunst­stoff­technik GmbH ist der Partner für die Produktion von Kunst­stoff­form­teilen für den Bereich Rail­track.

Strategie und Internationalität

Woco orientiert sich im Denken und Handeln an zu­künftigen Stand­ards und Inno­vationen des Auto­motive- und Non-Auto­motive-Marktes. Der Schlüssel zum Erfolg ist unsere unter­nehmerische Über­zeugung: Die Chancen eines Unter­nehmens ver­größern sich durch Vor­sprung und Inno­vation. Mit der Bereit­schaft, gemeinsam mit dem Kunden neue Wege zu gehen. Wir haben daher unsere Orga­nisations­struktur kunden- und prozess­orientiert aus­gerichtet.

Mit 28 Stand­orten in 15 Ländern ist Woco dort, wo der Kunde Woco braucht. Auf Basis eines hohen Qualitäts­standards ist es das Ziel, besonders das Wachs­tum in den Regionen Amerikas und Asien voran­­. Woco schafft dafür die not­wendigen regionalen Struk­turen. Um den globalen Quali­täts- und Wett­bewerbs­anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, standardisiert Woco Prozesse, Systeme und Produktions­mittel.

In unserem Fokus steht dabei: Produkt­fokussierung, Redu­zierung der Komplexität und Nutzung von Synergien. Unsere Auftrags­abwicklung haben wir kunden­orientiert nach den Prinzipien des modernen Projekt­manage­ments aus­gerichtet. Dank des Zusammen­spiels inner­halb unseres welt­weiten Entwicklungs- und Fertigungs­verbundes können wir vor­handene Ressourcen im Hin­blick auf Logistik und Know-how ge­zielter ein­setzen: zum Nutzen unserer Kunden.

Karriereumfeld und Benefits

woco - Sonja Diethei

Sonja Diethei

Global Sales Manager JLR / Volvo

Woco

„Wir sind stolz, dass viele frühere Nachwuchs­kräfte Woco heute auf wichtigen Fach- und Führungs­positionen re­präsen­tieren.“

Wir sind stolz, dass viele frühere Nachwuchs­kräfte Woco heute auf wichtigen Fach- und Führungs­positionen re­präsen­tieren. Ein sehr gutes Beispiel für eine Woco Karriere ist Sonja Diethei, die 2000 bei Woco ihre Aus­bildung zur Industrie­kauf­frau begann. Darauf auf­bauend ver­tiefte sie ihre Fach­exper­tise mit einem Studium der Betriebs­wirt­schaft und war schließ­lich als Sales Managerin für neue Kunden tätig. Durch ihre jahre­lange Expertise im Vertrieb hat sich Frau Diethei ein um­fassendes Netz­werk auf­gebaut und genießt das volle Ver­trauen der von ihr betreuten Kunden. Der nächste Karriere­schritt sollte nicht lange auf sich warten lassen: Heute ist Frau Diethei als Global Sales Managerin welt­weit ver­antwort­lich für die Kunden Jaguar Land Rover und Volvo. Das von ihr ge­führte Sales Team trägt durch ge­lungene Neu­akquisen maß­geblich zum Unter­nehmens­erfolg bei.

Der Stellenwert von Mitarbeitern bei Woco

Die Basis für unseren dauer­haften Unter­nehmens­erfolg sind kompetente und motivierte Mit­arbeiter, deren Handlungs­maxime es ist, die Kundenerwartungen vollumfänglich zu erfüllen. Dabei strebt Woco als attraktiver Arbeit­geber eine über­durch­schnitt­lich hohe Zu­frieden­heit seiner Mit­arbeiter an.

woco - Teamwork

Woco Mitarbeiter beim J.P. Morgan Run in Frankfurt am Main 2017

Woco bietet seinen Mit­arbeitern viel­fältige Möglich­keiten, fach­lich und persön­lich zu wachsen: Bei uns arbeiten Sie an inno­vativen Pro­jekten und setzen Ihre eigenen Ideen in einer team­orientierten Arbeitsatmosphäre um. Wie unser CEO Dr. Hans Jürgen Kracht in seinem Grußwort bereits erwähnt hat, steht bei Woco als Familien­unter­nehmen der Mensch mit seiner Persönlich­keit im Mittel­punkt.

Work-Life-Balance
Altersvorsorge
Modern Workplace
Attraktive Vergütung
Betriebsrestaurant
Weiterbildung