Karriere bei heroal

  • Als Hersteller von Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen, Schiebetüren, Fassaden und Überdachungen zählt heroal international zu den Marktführern. Am Hauptsitz in Verl, Deutschland, sowie Standorten in Europa und Nordamerika beschäftigt das 1874 gegründete Familienunternehmen über 800 Mitarbeitende und ist weltweit am Bau nachhaltiger Gebäude im Wohn- und Objektbau beteiligt. heroal Systeme werden in Deutschland entwickelt und gefertigt.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Ingenieur:innen und gewerbliche Mitarbeiter:innen.
  • heroal beschäftigt Mitarbeiter:innen in den unterschiedlichsten Funktionen mit den vielfältigsten Hintergründen, die eine Menge verbindet: Engagement, Teamgeist und Spaß an der Arbeit.

heroal über sich

heroal - Geschäftsführung

Dr. Max Schöne, Dr. Ramon Knollmann, Jürgen Peitz

Geschäftsführung

heroal

„Bei allem was wir tun, nehmen wir unsere Verantwortung für zukünftige Generationen wahr. Begleiten Sie uns auf dem Weg in die Zukunft!“

„Durch unsere große Leidenschaft für perfektes Engineering setzen wir kontinuierlich neue Maßstäbe und gewährleisten in einem sich ständig verändernden Markt stets höchste Produkt- und Servicequalität. Wir stehen für unsere Region, den Standort Deutschland und sind stolz, dass unsere Systeme „Made in Germany“ sind.

Bei allem was wir tun, nehmen wir auch unsere Verantwortung für zukünftige Generationen wahr. Durch beständige Weiterentwicklung der von uns selbst entwickelten nachhaltigen und intelligenten Technologien ermöglichen wir Fertigungsprozesse mit maximaler Effizienz und minimalem Energieverbrauch. Begleiten Sie uns auf dem Weg in die Zukunft!“, so Dr. Max Schöne, Jürgen Peitz und Dr. Ramon Knollmann, Geschäftsführung.

Familie und Historie

heroal - Historie

heroal wird 1874 gegründet. Das Bild zeigt die ersten Produktionshallen und die Verwaltung in Verl. © heroal

Im Jahr 1874 macht sich Johann Henkenjohann, Großvater des heroal Firmengründers Johann Henkenjohann, mit der Herstellung von Holzschuhen selbstständig. Nach seiner Rückkehr aus dem Krieg steigt Johann Henkenjohann in dritter Generation in das Holzgeschäft ein und beginnt mit der Produktion von Möbelfüßen und Holzrollläden, einige Zeit später dann Kunststoffrollläden. Gerda Henkenjohann kommt auf die Idee, die Anfangsbuchstabe des Nachnamens (Henkenjohann), des Produktionsverfahrens (Rollformung) und des Werkstoffes (Aluminium) zu verbinden. So entsteht der jetzige Firmenname heroal.

Der Erfolg des Aluminium-Rollladenstabs ist der Beginn für internationales Wachstum in allen Unternehmensbereichen. Der Innovationsgeist von Johann Henkenjohann prägt die Entwicklung von heroal bis heute. Neben dem Anspruch eine hohe Qualität „Made in Germany“ zu bieten, bestimmen die stetige Weiterentwicklung und der Einsatz innovativer Technologien das Geschäft, um sich verändernde Marktanforderungen vorauszusehen. Dr. Max Schöne führt nun als Mitglied der Geschäftsführung das Unternehmen in fünfter Generation. Als zukunftsorientiertes Familienunternehmen denken wir stets in Generationen.

Innovative Systeme für die Gebäudehülle, den Innen- und den Außenraum

heroal - Produkte

Mit seinen Aluminiumsystemen ist heroal weltweit am Bau nachhaltiger Gebäude im Wohn- und Objektbau beteiligt. © Štěpán Látal

Wir haben den Anspruch, dass Zuhause noch einzigartiger, nachhaltiger, komfortabler und sicherer wird. Hierfür bieten wir hochwertige Aluminiumsysteme für Neubau und Modernisierung. Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen, Schiebetüren, Fassaden und Überdachungen von heroal verbinden unbegrenzte Designvielfalt mit höchster Funktionalität. Damit zählt heroal international zu den Marktführern. Wir sind weltweit am Bau nachhaltiger Gebäude im Wohn- und Objektbau beteiligt. Der Fokus liegt dabei auf innovativen und hochwertigen Gesamtlösungen für Verarbeiter, Architekten, Planer, Investoren und Bauherren, die sich durch erstklassige Qualität, branchenführende Individualisierungsmöglichkeiten sowie Beratungs- und Serviceleistungen in jeder Phase des Gebäudelebenszyklus auszeichnen.

Strategie und Internationalität

Am Hauptsitz in Verl, Deutschland, sowie Standorten in Europa und Nordamerika beschäftigen wir über 800 Mitarbeitende.

Unser Beitrag für eine nachhaltige Zukunft

„Als Familienunternehmen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung ist nachhaltiges Denken und Handeln ein fester Bestandteil unserer DNA. Wir setzen hierfür nicht nur auf energieeffiziente und kreislauffähige Produkte, sondern verstehen Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept, das alle Aktivitäten unseres Unternehmens – entlang der gesamten Wertschöpfungskette – umfasst. Mit dem Ausbau von gesunden, flexiblen und familienfreundlichen Arbeitsplätzen sowie individuellen Angeboten zur Mitarbeiterentwicklung fördern wir darüber hinaus die Vielfalt und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erklärt Dr. Max Schöne, Geschäftsführer.

heroal - Nachhaltigkeit

Die langlebigen, recyclebaren heroal Aluminiumsysteme erfüllen alle Vorgaben für energieeffizientes Bauen.

Uns ist es wichtig Nachhaltigkeit ganzheitlich zu betrachten. Das betrifft sowohl unser Produktangebot, als auch unsere moderne Produktion und die gesamte Lieferkette. Durch unabhängige Zertifizierungen belegen wir unseren Anspruch an Nachhaltigkeit und die Sicherheit und Qualität unserer Produkte und Unternehmensprozesse. Darüber hinaus setzen wir uns für die Umwelt, unsere Mitarbeiter und die Region ein. Dabei wissen wir um die gesellschaftliche Verantwortung, die wir als Unternehmen gerne wahrnehmen.

Karriereumfeld und Benefits

heroal - Niels Jacob

Niels Jacob

Vertrieb

heroal

„Selbstständiges Arbeiten in einem wachsenden Familienunternehmen, das mir stets den Rücken stärkt.“

„Selbstständiges Arbeiten in einem wachsenden Familienunternehmen, das mir stets den Rücken stärkt. - Das zeichnet meinen Job bei heroal aus. Als Außendienstmitarbeiter bin ich ständig unterwegs. Ich habe dabei viele Freiheiten und muss eigenverantwortlich handeln. Da ist es gut zu wissen, dass das Team in Verl mich jederzeit unterstützt. Gerade bei einem wachsenden Unternehmen wie heroal ist das wichtig, denn nur so können wir unsere internationale Stellung weiter ausbauen“, so Niels Jacob, Vertrieb.

 

heroal - Peter

Peter

Unternehmensentwicklung

heroal

„heroal zeichnet sich durch ein starkes Team aus - und ich bin gerne ein Teil davon.“

„heroal zeichnet sich durch ein starkes Team aus - und ich bin gerne ein Teil davon. Als erfolgreiches Familienunternehmen ist bei heroal viel in Bewegung - und ich bin froh, Teil dieses motivierten und starken Teams zu sein. Da der Teamzusammenhalt wichtig ist, um gemeinsam wachsen zu können, wird bei heroal viel Wert auf den Austausch untereinander gelegt. Dank Patenprogrammen, Einführungstagen oder Veranstaltungen wie „My first year @heroal“ bieten sich viele Möglichkeiten, um sich auch als neuer Mitarbeiter zu vernetzen“, so Peter, Unternehmensentwicklung.

Paten-Modell
Teamwork
Eigenverantwortung
Attraktive Vergütung
Fahrrad
Altersvorsorge

Hinweis: In den Texten wird die firmeninterne Genderschreibweise der heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG verwendet.
Texte und Fotos: © heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG