Karriere bei ebm-papst

  • Die ebm-papst Gruppe ist weltweit führender Hersteller von Ventilatoren und Antrieben, wobei der Technologieführer mit seinen Kernkompetenzen Motortechnik, Elektronik und Aerodynamik internationale Marktstandards setzt.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Ingenieure, Kaufleute und Informatiker (m/w/d).
  • Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen und das Familienunternehmen setzt alles daran, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Praxis umzusetzen.
ebm-papst - Ralf Sturm

Ralf Sturm

Gesellschafter und Group Director HR

ebm-papst

„Als Familienunternehmen legen wir besonderen Wert auf Transparenz, Offenheit, flache Hierarchien sowie einen kollegialen Umgang miteinander.“

Unternehmensgeschichte

  • 1963 Gründung der Elektrobau Mulfingen.
  • 1992 Über­nahme der PAPST Motoren GmbH.
  • 2003 Um­firmierung in ebm-papst Mulfingen, ebm-papst St. Georgen und ebm-papst Landshut.
  • 2007 Überschreiten der Umsatz­schwelle von 1 Mrd. €.
  • 2010 GreenTech als Unter­nehmens­philo­sophie für Ressourcen­effizienz und Nach­haltig­keit.
  • 2011 Erstmalige Venti­latorenproduktion aus Bio­werkstoffen.
  • 2013 Auszeichnung mit dem Deutschen Nach­haltig­keits­preis.
  • 2017 Erhalt des höchsten Zertifizierungsstatus der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.
  • 2018 Überschreiten der Umsatzschwelle von 2 Mrd. €.
  • 2019 Fertigstellung des Werks in Xi’an.

Innovative Produkte

Unserer Ingenieurskunst begegnet man in aller Welt – Doch hier ist sie zu Hause.

ebm-papst Engineering-Leistungen sind in aller Welt verfügbar – die Quelle unserer Ingenieurskunst entspringt jedoch in Deutschland. Insgesamt finden hier über 650 Ingenieure und Techniker ideale Voraussetzungen für das intensive Arbeiten in den Bereichen Motor­technik, Elektronik und Strömungstechnik. Die enge Zusammenarbeit zwischen unseren zentralen Standorten und auch deren unterschiedliche Spezialisierung sind für uns ganz wesentliche Erfolgsfaktoren. Mit über 20.000 Produkten bietet ebm-papst passgenaue, energieeffiziente und intelligente Lösungen für praktisch jede Anforderung in der Luft- und Antriebstechnik. Den Benchmark bei Ventilatoren- und Antriebslösungen setzt ebm-papst in nahezu allen Branchen wie z. B. in der Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Heiztechnik, Automotive, Informationstechnologie, Maschinenbau, Gastronomie und Haushaltsgeräte, Intralogistik sowie Medizintechnik.

ebm-papst - Warenhaus Mulfingen

Bei ebm-papst Mulfingen ist vor allem das Know-how für Luft-, Kälte- und Klimatechnik zu Hause. Immer wieder neue, herausragende Ideen und Produkte wie beispielsweise die energieeffizienten GreenTech EC-Ventilatoren bis 1600 mm Durchmesser oder Energiesparmotoren für die Kühltechnik sorgen dafür, dass bei den unterschiedlichsten Kühlaufgaben gespart wird. Bei ebm-papst St. Georgen beschäftigt man sich im Bereich der industriellen Lufttechnik mit der permanenten Weiterentwicklung der legendären Kompaktlüfter.

Darüber hinaus ist ebm-papst St. Georgen für den Bereich Antriebstechnik und Automotive zuständig. Ob Kühl- oder Gefrierschränke, Trockner oder Herde: In unterschiedlichsten Haushaltsgeräten verrichten Ventilatoren von ebm-papst Landshut beinahe lautlos ihre Arbeit. Auch in der Heiztechnik haben wir uns eine herausragende Stellung erarbeitet, z. B. mit höchst energieeffizienten Systemen für innovative Heiz-Brennwerttechnik.

Strategie und Internationalität

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Klimaschutz gehören zum unternehmerischen Selbstverständnis. Der von ebm-papst-Gründer Gerhard Sturm geprägte Leitsatz, dass jedes neue Produkt ökonomisch und ökologisch besser sein muss als sein Vorgänger, ist dabei nach wie vor fest im Unternehmen verankert – und das lange bevor Ökologie zu einem generationenübergreifenden Schlagwort wurde.

ebm-papst - GreenIntelligence

GreenIntelligence umfasst vorausschauende Entwicklung, umweltfreundliche Produkte, Prozesse und Produktion, höchste Energieeffizienz und einen größtmöglichen Kundennutzen. Wenn wir von Umweltorientierung sprechen, dann denken wir dabei aber auch über unsere Produkte hinaus. Schon in der Konzeptionsphase optimieren wir unsere Werkstoffe und Verfahren auf größtmögliche Umweltverträglichkeit, Energiebilanz und Recyclingfähigkeit. Und auch beim Neubau von Produktionsstätten denken wir „grün“ – ein Beispiel ist das Werk in Hollenbach, in dem für Heizung, Lüftung und Kühlung nur rund ein Fünftel des sonst üblichen Primärenergieverbrauchs anfällt – und so jährlich über 300 Tonnen CO2 gespart werden.

Industrie 4.0

Wie können Fehler in der Produktion schnell erkannt, behoben oder ganz vermieden werden? Durch Industrie 4.0 und die digitale Unterstützung der Produktionsmitarbeiter. Für ebm-papst ist Industrie 4.0 aber nicht nur ein Trend, dem es zu folgen gilt. Bereits seit 2009 setzen wir SAP ME (Manufacturing Execution) ein und vernetzen so jeden Fertigungsschritt effektiv. Neben der Vernetzung der einzelnen Komponenten während der Fertigung, die lediglich die Basis für Industrie 4.0 darstellt, sind unsere EC-Produkte bereits mit allen Anforderungen der Connectivity ausgestattet. Das bedeutet, dass in unseren Produkten entsprechende Prozessoren enthalten sind, die eine Kommunikation der Produkte untereinander sowie zu übergeordneten Systemen ermöglichen.

Beispielhaft für unsere Industrie 4.0-fähigen Produkte steht das vernetzte Steuerungssystem für Kühlautomaten, das neben einer präzisen Kühlung, eine hohe Geräuschreduktion des Gesamtsystems sowie eine enorme Energieeinsparung bis zu 40 Prozent ermöglicht. Damit eröffnen sich ebm-papst ganz neue Geschäftsmodelle. Mit Industrie 4.0 und Connectivity-fähigen Produkten folgen wir somit nicht nur einem aktuellen Wirtschaftstrend, sondern erzielen größtmöglichen Kundennutzen. Von der Fertigung, über die Steuerung und Überwachung der Produkte, bis hin zu kundenspezifischen Optimierungen der Produkte und Komponenten.

Karriereumfeld und Benefits

ebm-papst - Mario Schmelcher

Mario Schmelcher

Vertriebsingenieur

ebm-papst

„Besonders gut gefällt mir bei ebm-papst die offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre.“

„Besonders gut gefällt mir bei ebm-papst die offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Durch meine Arbeit im Vertrieb arbeite ich viel mit unseren weltweiten Niederlassungen zusammen. In knapp zwei Jahren bei ebm-papst konnte ich schon die Kollegen in Südafrika, Australien, Neuseeland, Schweden, Frankreich und Großbritannien besuchen. Hinzu kommen längere Auslandsaufenthalte, durch die neue Karrierechancen entstehen.“

ebm-papst - Johannes Hirt

Johannes Hirt

Abteilungsleiter Entwicklung

ebm-papst

„Auch persönliche Weiterentwicklung wird im Unternehmen unterstützt.“

„Gemeinsam mit meiner Abteilung kümmere ich mich darum unsere Produkte erfolgreich am Markt zu platzieren. An meiner Arbeit gefällt mir besonders die ganzheitliche Herausforderung der Produktentwicklung, von der Technik, über die Kosten bis hin zur Terminwahrung sowie die Möglichkeit aktiv an der Gestaltung des Unternehmens mitzuwirken. Auch persönliche Weiterentwicklung wird im Unternehmen unterstützt. Ich selbst habe berufsbegleitend einen MBA absolviert und fördere entsprechendes Engagement auch bei meinen Mitarbeitern.“

Weiterbildung
Attraktive Vergütung
Modernes Arbeitsumfeld
Familie und Beruf
Transparenz
Internationalität