Karriere bei HANSA-FLEX

  • HANSA-FLEX ist eines der international führenden Unternehmen auf dem Gebiet der hydraulischen Verbindungstechnik. Als Marktführer in Deutschland und mit rund 440 Niederlassungen weltweit hat das Familienunternehmen hohe Qualitätsansprüche, die von den über 4.000 fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mitgetragen und erfüllt werden.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere technische als auch kaufmännische Fachkräfte (m/w/d).  
  • Als starkes Team vertraut HANSA-FLEX auf die Werte des Leitbildes, das einen unbestechlichen Verhaltenskompass in allen Situationen bietet: Miteinander, Verantwortung, Entwicklung, Verlässlichkeit, Umweltbewusstsein und Flexibilität.
HANSA-FLEX, Vorstand

Thomas Armerding, Uwe Buschmann und Christian-Hans Bültemeier (v.l.n.r.)

Vorstand

HANSA-FLEX

„Trotz unserer Internationalität sind wir ein familiengeführtes Unternehmen mit Bodenhaftung geblieben!“

„Trotz unserer Internationalität, der starken Präsenz in unseren Märkten und höchst innovativen digitalen Lösungen sind wir ein familiengeführtes Unternehmen mit Bodenhaftung geblieben!“, so Thomas Armerding, CEO, Uwe Buschmann, Co-CEO und Christian-Hans Bültemeier, CFO der HANSA-FLEX AG.

Schon seit fast 60 Jahren steht der Name HANSA-FLEX für Qualität. Als global agierendes Unternehmen sind wir der erste Ansprechpartner rund um das Thema Hydraulik. Trotz der weltweiten Expansion und der schrittweisen Erweiterung des Produktportfolios ist HANSA-FLEX noch immer in Familienhand und versteht sich auch so – als Familienunternehmen. Die strategische Führung des Unternehmens liegt in den Händen der Gründerfamilien Armerding und Buschmann sowie dem kaufmännischen Vorstand Christian-Hans Bültemeier.

Familie und Historie

Die HANSA-FLEX Chronik

Die HANSA-FLEX Geschichte begann in einer kleinen Garage in Achim bei Bremen. Joachim Armerding gründete die Firma „Joachim Armerding Industriebedarf“ und setzt damit den Grundstein für die spätere HANSA-FLEX AG.

HANSA-FLEX historische Werkbank

Auf einer grünen Werkbank (die heute immer noch in der Firmenzentrale in Bremen steht) wurden die ersten Schlauchleitungen noch von Joachim Armerding selbst konfektioniert. Dass sich aus diesem kleinen Unternehmen einmal ein weltweit agierendes Unternehmen entwickeln würde, hat damals wohl noch keiner geahnt.

Mitte der 60er Jahre wird dann die zweite Niederlassung in einer alten Tischlerei eröffnet. Freund und Wegbegleiter Günter Buschmann eröffnet die Niederlassung in Osnabrück und tritt als Gesellschafter ins Unternehmen ein. Mit Gründung der vierten Niederlassung wird das Unternehmen in „HANSA-FLEX“ umbenannt.

2010 wird die HANSA-FLEX GmbH zur HANSA-FLEX AG. Die Firmenanteile liegen bei den Gründerfamilien Armerding und Buschmann. Thomas Armerding wird Vorsitzender des Vorstandes und Uwe Buschmann sein Stellvertreter. Hier gibt es alle Informationen zu unserer Geschichte.

Innovative Produkte und Dienstleistungen

Die Produkte und Dienstleistungen von HANSA-FLEX werden überall dort benötigt, wo hydraulische Systeme Energie übertragen und Bewegungen erzeugen. Ob im klassischen Maschinenbau, in der Baumaschinen- und Fahrzeugtechnik oder in der Land- und Forstwirtschaft. Ob in der Logistik, der Kommunaltechnik, im Bergbau, in der Windkraft oder in hydraulischen Anwendungen in Automobilen, Flugzeugen, Schiffen und Schienenfahrzeugen: Die Einsatzgebiete der Hydraulik sind ebenso zahlreich und vielseitig wie die Kunden von HANSA-FLEX.

HANSA-FLEX Services

Es ist die Breite und Tiefe der Produkte und Services, die das Unternehmen heute zum geschätzten Partner macht. Denn in einer Schlüsseltechnologie wie der Hydraulik werden Lösungen aus einer Hand bevorzugt. Das enge Netz an Niederlassungen öffnet Ihnen das Tor zur Hydraulikservicewelt von HANSA-FLEX. Unsere Services umfassen unter anderem die Optimierung von Fertigungsprozessen von OEM, Werk-in-Werk Fertigung, Kanban und Kitting - bis hin zu individueller Beratung bei Großprojekten und speziellen Anforderungen, wie z. B. Offshore-Projekten. Wir liefern auch in die entlegensten Regionen der Welt.

Strategie und Internationalität

In 41 Ländern vertreten mit mehr als 450 Niederlassungen weltweit – über 200 davon in Deutschland – wir sind immer in der Nähe unserer Kunden sowie unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Karriereumfeld und Benefits

Ihre Karriere, Ihre Vorteile

Werden Sie jetzt Teil unseres weltweit agierenden Familienunternehmens und tragen Sie mit Ihrem Fachwissen aktiv zum Erfolg von HANSA-FLEX bei. Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und forderndes Arbeitsumfeld, kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien. Außerdem geben wir Ihnen genug Raum, um sich sowohl persönlich wie auch beruflich weiterzuentwickeln.

HANSA-FLEX Mitarbeiter

Ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu fördern, ist uns eine Herzensangelegenheit und hat einen hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir Ihnen regelmäßig Seminare und E-Learning an, durch die Sie ihre Kenntnisse fortlaufend erweitern und vertiefen können. Darüber hinaus bilden wir Sie durch Weiterbildungen und Entwicklungsprogramme zukunftsorientiert aus und bereiten Sie auf Aufgaben als Fach- und Führungskraft vor.

Über unseren Partner, die Internationale Hydraulik Akademie, haben Sie Zugang zu einem modular aufgebauten System an Schulungen in der Hydraulik. Wer komplexe technische Probleme in der Hydraulik lösen will, hat die Möglichkeit einen anerkannten Abschluss als Hydraulik-Fachkraft zu erwerben.

  • HANSA-FLEX unterstützt Familien mit einem Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten
  • Sie erhalten einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zur betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Mitarbeiterrabatte über corporate benefits
  • Mit unserem Langzeitarbeitskonto können Sie in jeder Lebensphase flexibel planen – ein Sabbatical, die Erhöhung des finanziellen Spielraums in der Elternzeit oder Ihren früheren Ruhestand
  • Die Fitnessprogramme Hansefit und Qualitrain bieten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich nach Feierabend sportlich zu betätigen
Weiterbildung
Gesundheits-Management
Altersvorsorge
Internationale Einsatzmöglichkeiten
Kurze Entscheidungswege
Wertschätzung