Karriere bei der Hoffmann Group

  • Die Hoffmann Group versorgt primär die fertigende Metallindustrie als Europas führender Partner mit Qualitätswerkzeugen, Betriebseinrichtungen und Persönlicher Schutzausrüstung.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Softwarespezialisten und Informatiker (m/w/d) zur Unterstützung der digitalen Transformation des Unternehmens sowie zur Weiterentwicklung digitaler Fertigungslösungen für kleine und mittlere Betriebe.
  • Ein wertschätzender Umgang, ein angenehmes Arbeitsumfeld und gut ausgestattete Arbeitsplätze schaffen die Voraussetzungen dafür, dass sich alle MitarbeiterInnen optimal einbringen können, um die Geschichte der Hoffmann Group erfolgreich fortzuschreiben.
Hoffmann Group - Martin Reichenecker

Martin Reichenecker

Vorstand Sales & Marketing und Vorstandssprecher

Hoffmann Group

„Die MitarbeiterInnen sind unser Jungbrunnen.“

„Ein hoher Qualitätsanspruch, starke Kundenzentrierung und die Pflege von vertrauensvollen langjährigen Beziehungen mit unseren Kunden, Lieferanten und MitarbeiterInnen sind wichtige Bestandteile unseres Erfolgsrezepts. Bei uns arbeiten mehrere Generationen zusammen und sorgen mit verschiedenen Perspektiven, Kreativität, Unternehmergeist und Weitblick für gute Geschäfte, zufriedene Kunden und neue Impulse.

Die MitarbeiterInnen sind unser Jungbrunnen. Dank ihres Engagements, Ideenreichtums und Enthusiasmus hat die Hoffmann Group über hundert Jahre lang neue Herausforderungen immer wieder erfolgreich gemeistert und sich im Markt behauptet. Wir geben unseren Leuten die notwendigen Mittel an die Hand, gewähren ihnen die notwendigen Freiräume und investieren gezielt in Zukunftsprojekte wie die Entwicklung digitaler Fertigungslösungen, um unseren Erfolg gemeinsam fortzuschreiben“, sagt Martin Reichenecker, Vorstand Sales & Marketing und Vorstandssprecher.

Historie

Hoffmann Group - Gründung

Die Hoffmann Group wurde im Jahr 1993 als Zusammenschluss der deutschen Familienunternehmen Hoffmann, Gödde, Oltrogge und Perschmann gegründet. Später kam die SFS aus der Schweiz als Partner dazu. Aktuell zählt die Hoffmann Group weltweit 4.000 MitarbeiterInnen. Das größte Unternehmen im Verbund ist die Hoffmann SE aus München mit rund 3.000 MitarbeiterInnen.

Die Hoffmann SE nimmt in Abstimmung mit den Partnerunternehmen zentrale Aufgaben wie Einkauf, Vermarktung, Produkt Management und Softwareentwicklung wahr. Ihre Wurzeln reichen aber bis in das Jahr 1919 zurück. Den Grundstein für die Hoffmann SE legte Josef Hoffmann am 11. März 1919 in München mit der Gründung einer „Vertretung für technische Artikel und Metallgegenstände.“ Diese war auf den Vertrieb von Schweißanlagen, Automobilzubehör, Ersatzteilen und technischen Artikeln spezialisiert.

Im Jahr 1932 trat Franz Hoffmann in den väterlichen Betrieb ein. Er erfand 1936 den „Hoffmann Group Katalog“, der mittlerweile in 18 Sprachen erscheint und auch online im eShop unter www.hoffmann-group.com verfügbar ist. Ab den 1950er Jahren richtete er die Firma konsequent auf Fachberatung und Vertrieb von Qualitätswerkzeugen aus mit dem Ziel „in der Qualität, wo überhaupt noch möglich, noch besser, in der Abwicklung noch schneller, im Preis noch günstiger zu werden.“

Hoffmann Group - Historie

Die Anfänge der Hoffmann Group

Auch privat legte Franz Hoffmann Wert auf Qualität, vor allem bei Lebensmitteln. Für die Belegschaft richtete er deshalb im Jahr 1972 eine Firmenkantine ein. Als der Bayerische Rundfunk über das Betriebsrestaurant berichten wollte, lehnte er jedoch ab mit den Worten: „Wir verkaufen Werkzeug und kein Essen.“ Der Fokus auf das Kerngeschäft war seit jeher ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dabei standen stets die Kunden im Mittelpunkt der Aktivitäten. Um ihnen ein noch attraktiveres Sortiment zu bieten, rief Hoffmann im Jahr 1973 die Produktmarke GARANT ins Leben.

Mittlerweile stellt GARANT einen wesentlichen Bestandteil des Sortiments dar, darunter zahlreiche Produkte mit eigenen Spezifikationen. Zusätzlich gibt es seit 1983 die zweite Produktmarke HOLEX in Industriequalität. Hoffmann expandierte weiter in Süddeutschland. Mit dem Ziel, Marktführer in Deutschland zu werden, wurde schließlich im Jahr 1993 die Hoffmann Gruppe (heute Hoffmann Group) gegründet. Kurze Zeit später wagte man im Jahr 1995 den Schritt über die deutsche Grenze.

Bei Hoffmann Group werden noch heute Werte gelebt, mit denen die Firma einst groß geworden ist. Dazu gehören langfristige Planungen, ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie der Wille, Dinge einfach, konzentriert und nützlich anzugehen. Das Wertesystem ist der Kompass, der Orientierung gibt und die Organisation auf Kurs hält. Das Credo „immer besser“ von Franz Hoffmann ist die treibende Kraft hinter der Innovationsstärke des Unternehmens, die aktuell durch massive Investitionen in die Logistik in Nürnberg (LogisticCity) und den Einstieg in die Entwicklung digitaler Fertigungslösung für kleine und mittlere Unternehmen forciert wird.

Innovative Produkte

Hoffmann Group - Produkte

Die Hoffmann Group bietet für die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie sowie die Instandhaltung ein Vollsortiment an Werkzeugen zum Fräßen, Bohren, Drehen, Spannen, Messen und Schleifen sowie Handwerkzeuge, Werkstattschränke, Werkstattwagen, Werkbänke und persönliche Schutzausrüstung an. Das Sortiment umfasst 500.000 Artikel von GARANT und HOLEX sowie über 500 weitere Marken. Produkte der System-Marke GARANT bieten Top-Qualität für höchste Ansprüche, die preisgünstigere Marke HOLEX führt Artikel für alle Standardanwendungen.

Um kleine und mittlere Unternehmen schrittweise bei der Digitalisierung zu begleiten, hat die Hoffmann Group die digitale Fertigungslösung „Connected Manufacturing“ entwickelt. Diese erlaubt unter anderem die Digitalisierung der Werkzeugverwaltung und wird kontinuierlich ausgebaut. Das Werkzeugdaten-Plug-in „Connected Data“ ermöglicht es hingegen CAM-ProgrammierInnen per Mausklick Werkzeug- und Schnittdaten sowie CAD-Modelle aus der Hoffmann Group-eigenen Datenbank „ToolScout“ in die CAM-Lösung Mastercam zu importieren. ToolScout enthält aktuell Informationen zu rund 1.100 Werkstoffen und 40.000 Zerspanungs-, Prüf- und Messwerkzeugen der Marke GARANT sowie weiterer führender Marken.

Strategie und Internationalität

Hoffmann Group - Eigenmarke HOLEX

Neben der Sicherstellung eines attraktiven und zeitgemäßen Sortiments, spielt der weitere Ausbau der Produktmarken GARANT und HOLEX eine zentrale Rolle. Beim Vertrieb ihrer technischen Produkte setzt die Hoffmann Group auf den direkten Kontakt zum Kunden. Über 1.400 FachberaterInnen betreuen die Kunden persönlich vor Ort, telefonisch und über digitale Kanäle, darunter ausgewiesene Fachspezialisten mit Praxiserfahrung auf dem jeweiligen Spezialgebiet.

Geschulte Anwendungstechniker, Betriebseinrichtungsplaner und Spezialisten für persönliche Schutzausrüstung beraten die Kunden professionell und erarbeiten mit ihnen Lösungsansätze für ihre konkreten Problemstellungen. Damit unterstützen sie KundenberaterInnen gezielt bei fachspezifischen Fragen und sorgen dafür, dass die Kunden für sie passende Produkte auswählen und diese optimal einsetzen.

Hoffmann Group - Eigenmarke Garant

Seit geraumer Zeit arbeitet die Hoffmann Group außerdem daran, ihre besondere Beratungskompetenz in die digitale Welt zu übertragen. Dazu baut sie ihr Informationsangebot auf der Website kontinuierlich aus und unterstützt ihre Kunden mit digitalen Services wie dem im Internet frei zugänglichen „Werkzeugkonfigurator für GARANT Workstations“ bei der Kaufentscheidung. Mit digitalen Fertigungslösungen will die Hoffmann Group außerdem speziell kleine und mittlere Unternehmen auf dem Weg in die digitale Welt begleiten. Dazu hat sie ein Team an Softwarespezialisten aufgebaut, das neue Ideen vorantreibt und die Schlüsseltechnologien entwickelt.

Hoffmann Group - Logistic City

„LogisticCity“ in Nürnberg

Als zuverlässiger Partner sind für die Hoffmann Group Lieferfähigkeit und Liefergenauigkeit entscheidende Erfolgsfaktoren. Um auch künftig den wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden, hat die Hoffmann Group in Nürnberg die leistungsstärkste Werkzeuglogistik der Welt gebaut. Die „LogisticCity“ ist ein modernes und hochautomatisiertes Logistikzentrum mit einer Kapazität von bis zu 40.000 Paketen pro Tag. Auf dem Gelände der LogisticCity werden außerdem werkzeugnahe Dienstleistungen erbracht.

Hoffmann Group - Hauptsitz

Hauptsitz der Hoffmann Group in München

Heute ist die Hoffmann Group ein Global Player und mit ihren Partnern mit 69 Niederlassungen in über 50 Ländern rund um den Globus präsent. Im Ausland gelten dieselben Ansprüche an Qualität und Kundennähe. Dafür sorgen lokale MitarbeiterInnen vor Ort, die ihre Märkte und Kunden besonders gut kennen. International arbeitet die Hoffmann Group mit der SFS unimarket in der Schweiz, Ravema in Schweden und UAB Metmatus in Litauen zusammen. In vielen Märkten ist die Hoffmann Group darüber hinaus durch langjährige Vertriebspartner aktiv. Aktuell zählt die Hoffmann Group über 135.000 Kunden weltweit.

Karriereumfeld und Benefits

Hoffmann Group - Lisa

Lisa

Sachbearbeiterin Empfang

Hoffmann Group

„Ich schätze den freundlichen Umgangston und die Hilfsbereitschaft der KollegInnen.“

„Ich schätze den freundlichen Umgangston und die Hilfsbereitschaft der KollegInnen. Hier grüßt man sich auch auf dem Flur und in der Kantine sitzen alle gesellig beisammen. Das habe ich gerade in der Coronazeit vermisst.“, sagt Lisa, Sachbearbeiterin am Empfang.

Hoffmann Group als Arbeitgeber

Über 4.000 hoch motivierte Menschen in über 50 Ländern machen mit ihrer Leistung die Hoffmann Group zu dem, was sie heute ist: zu Europas Marktführer im Vertrieb von Qualitätswerkzeugen und zu einem der attraktivsten und zugleich anspruchsvollsten Arbeitgeber unserer Branche. Um den Erfolg der Hoffmann Group weiter voranzutreiben, suchen wir Auszubildende, PraktikantInnen, WerkstudentInnen und BerufseinsteigerInnen sowie erfahrene Fach- und Führungskräfte.

Hoffmann Group - Karriere

Als Familienunternehmen mit 100-jähriger Tradition bieten wir unseren MitarbeiterInnen eine familiäre und wertschätzende Unternehmensatmosphäre und einen gut ausgestatteten, sicheren Arbeitsplatz mit höhenverstellbaren Schreibtischen, flexiblen Arbeitszeiten und der Option zu temporärem Home Working. Die Leistungen unserer MitarbeiterInnen honorieren wir mit außergewöhnlichen Sozialleistungen (u.a. kostenlose Kantine mit regionalen und biologischen Produkten, vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsgeld, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Sportkurse).

Wir sind uns bewusst, dass verschiedene Menschen unterschiedliche Bedürfnisse haben und unsere Leistungen gehen über die Weiterbildung und Altersvorsorge hinaus. Mit einer Vielzahl von Optionen, helfen wir Ihnen, den Anforderungen Ihrer Karriere und Ihres Lebens gerecht zu werden. Überzeugen Sie sich selbst von unseren zahlreichen freiwilligen Benefits.

Hoffmann Group - Foundation

Die Hoffmann Group Foundation fördert benachteiligte und traumatisierte Kinder und Jugendliche

Gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein und soziales Engagement sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Hoffmann Group Firmenkultur. Unter dem Motto „Werkzeuge schaffen Werte“ wurde 2006 eine Unternehmensstiftung gegründet. Die Hoffmann Group Foundation unterstützt vorrangig Einrichtungen, die die Entwicklung benachteiligter und traumatisierter Kinder und Jugendlicher fördert.

Internationalität
Sichere Arbeitsplätze
Weiterbildung
Altersvorsorge
Betriebsrestaurant
Gesundheits-Management