PILLER - Produktion

Karriere bei PILLER

  • PILLER ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hochleistungsgebläsen und Kompressoren für die Prozessindustrie und kann auf eine über 100-jährige Erfahrung zurückblicken. 
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Ingenieure, Techniker und Mitarbeiter in der Produktion (m/w/d).
  • Innovativ, immer dem Fortschritt verpflichtet, aber auch mit langjähriger Tradition und den Werten einer gewachsenen Unternehmenskultur – so präsentiert sich das Familienunter­nehmen PILLER.
PILLER - Christoph Böhnisch, Bernd Klostermann und Stephan Merkel (v.l.n.r.)

Christoph Böhnisch, Bernd Klostermann und Stephan Merkel (v.l.n.r.)

Gesellschafter und Geschäftsführer

PILLER

„Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir richtungsweisende Wege
für Ihre technologische Zukunft.“

„Die Piller Blowers & Compressors GmbH steht für Qualität und Präzision. Mit diesem Verständnis entwickeln wir individuelle Lösungen und kundenspezifische Produkte. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir richtungsweisende Wege für Ihre technologische Zukunft: Innovativ. Energieeffizient. Einzigartig. Ganz nach unserem Leitsatz „Gemeinsam erfolgreicher.“

Unser Qualitätsversprechen „Made by PILLER“ geben wir mit jeder von uns ausgelieferten High-End-Maschine ab. Dafür setzen wir alles daran, unsere Kompetenz stetig zu erweitern und unsere Produkte immer noch etwas besser zu machen. Seit vielen Jahren behaupten wir uns daher als Technologieführer unter den Herstellern von Gebläsesystemen für die Prozesstechnik. Doch ist dies für uns kein Anlass, sich auszuruhen. Innovativ, immer dem Fortschritt verpflichtet, aber auch mit langjähriger Tradition – so gehen wir gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen der Prozessindustrie an. Unsere Hochleistungsgebläse unterstützen Sie dabei, CO2-Emissionen zu reduzieren. Sie helfen, Ihre Prozesse zu optimieren und energieeffizienter zu gestalten. So setzt PILLER neue Maßstäbe.“, so Christoph Böhnisch, Bernd Klostermann und Stephan Merkel, Gesellschafter und Geschäftsführer von PILLER.

Historie

PILLER - Historie

Anton Piller gründete 1909 in Hamburg eine Maschinenfabrik, die Ventilatoren, Generatoren und Elektromotoren herstellt. Das Unternehmen siedelte nach 10 Jahren nach Osterode im Harz um. Die Fertigung der Ventilatoren wurde 1939 nach Moringen verlegt, während sich das Werk in Osterode auf Elektromotoren und Generatoren spezialisierte. Mit dem Verkauf von PILLER an RWE entstanden aus den Geschäftsbereichen zwei eigenständige Unternehmen: Die Ventilatorensparte wurde 1996 zunächst von einem Investor übernommen, bevor Nils Englund und Bernd Klostermann das Unternehmen erwarben. Die Elektromotorensparte konzentriert sich auf die Stromversorgung und firmiert in die Piller GmbH um (heute Piller Group GmbH). Nils Englund, geschäftsführender Gesellschafter von PILLER, entwickelte seid 2000 das Familienunternehmen gemeinsam mit dem zweiten Gesellschafter, Bernd Klostermann, zu einem Global Player.

Im Jahr 2019 scheidet Nils Englund altersbedingt als Geschäftsführer und Gesellschafter aus. Die Familie Bernd Klostermann übernimmt dessen Geschäftsanteile und führt seitdem als alleiniger Gesellschafter PILLER als Familiengesellschaft fort. Christoph Böhnisch und Stephan Merkel übernehmen die Geschäftsführung von PILLER.

Innovative Produkte und Fertigung

Piller Blowers & Compressors GmbH ist ein weltweit tätiger Spezialanbieter für kundenspezifische Hochleistungsgebläse und Turbokompressoren in der Prozessindustrie. Zu den Kunden zählen Branchen wie z.B. die Chemie und Petrochemie, die Nahrungsmittelindustrie, der Industrieofenbau, Kraftwerke sowie die industrielle Wasserbehandlung. Einsatzgebiete der Systemlösungen sind z.B. mechanische Brüdenverdichtung, Platforming oder Heißgasumwälzung. PILLER bietet einen Komplettservice von der Entwicklung über die Projektierung, Konstruktion und Fertigung. Umfassende Service-Dienstleistungen, u.a. Inbetriebnahmen, Schulungen sowie Inspektionen, Reparaturen und Systemoptimierungen runden das Portfolio ab.

PILLER - Produkte

Der Fokus von PILLER liegt auf Zentrifugalventilatoren und -gebläsen. Sie gehören zur Klasse der Turbomaschinen, fördern und verdichten Gase und sind für Einsätze mit größeren Druckerhöhungen geradezu prädestiniert. In der Prozessindustrie empfehlen sie sich für viele Anwendungen, die bisher Turbokompressoren vorbehalten waren. Unsere Ingenieure legen die Zentrifugal- bzw. Radialgebläse exakt nach den gewünschten Anforderungen aus. Zum Leistungsspektrum gehört ein umfangreiches Zubehörprogramm und Sonderausführungen.

Strategie und Internationalität

Der mittelständische Global Player liefert ca. 85 % seiner Produkte ins Ausland. Von Melbourne bis Los Angeles, von Santiago de Chile bis Tokio – es gibt kaum eine Nation auf der Welt, die noch nicht mit einem Produkt von uns beliefert worden ist.

„Durch unseren hohen Anspruch an die Produktqualität sowie unsere technologische Kompetenz waren und sind wir in der Lage zu wachsen. Dies belegen die weltweiten Niederlassungen und Joint Ventures, die in den vergangenen Jahren entstanden: Wir sind für Sie in den USA, China, Singapur, Südkorea, Indien und Brasilien zu Hause. Den chinesischen Vertriebssitz verstärken wir mit einer zusätzlichen „State of the Art“ Produktionsstätte. Selbstredend ist auch der PILLER Service global für Sie aufgestellt.“, so Christoph Böhnisch, Bernd Klostermann und Stephan Merkel, Gesellschafter und Geschäftsführer von PILLER.

Karriereumfeld und Benefits

PILLER Mitarbeiter

Im Mittelpunkt steht für uns der Mensch. Ob Kunde, Anwender, Lieferant oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Erfolg, so meinen wir, erreichen wir nur gemeinsam. Der Mehrwert unseres Unternehmens sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – denn ohne ihre Kompetenz und ihren Einsatz ist diese große Leistung nicht möglich. Es ist genau dieser Grundsatz, der unser tägliches Handeln lenkt – und somit die Stimmung, das Betriebsklima in unserem Unternehmen ausmacht. Teamgeist, Dynamik und positive Aktivität sind hier überall spürbar.

Die Arbeitsatmosphäre ist von kooperativem Umgang, angenehmer Offenheit und gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Flache Hierarchien und eine zugängliche Geschäftsführung sorgen in- und extern für eine „gesunde Erdung“ im Unternehmen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden bei uns die idealen Voraussetzungen, ihr Potenzial zu entfalten. Anspruchsvolle Projekte, abwechslungsreiche Aufgaben sowie internationale Entwicklungsperspektiven ermöglichen ein interessantes, erfülltes Arbeitsleben. Die Eigenverantwortung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist hoch. Kunden und Kollegen profitieren von kurzen Entscheidungswegen sowie schnellen, prozessorientierten Lösungen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen eigenverantwortlich gesteuerte Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Vertrauensarbeitszeit), kurze An-/Abfahrten durch Autobahnnähe sowie Mitarbeiterparkplätze in unmittelbarer Nähe zur Arbeitsstelle. Zudem bieten wir Ihnen eine Betriebskantine mit bezuschusstem Essen. Wir geben alles daran, die Arbeitsplätze zu sichern. Dazu gehören für uns auch die erfolgsorientierten Entlohnungs- oder Vergütungsmodelle sowie das Beteiligen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Unternehmensgewinn.

Work-Life-Balance
Betriebsrestaurant
Modernes Arbeitsumfeld
Weiterbildung
Gesundheits-Management
Altersvorsorge