Karriere bei The Family Butchers

  • Die Metzgerfamilien Kemper und Reinert haben sich 2019 zusammengetan, um den deutschen Wurstmarkt zu revolutionieren.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Mitarbeiter in kaufmännischen, sowie gewerblichen Bereich (m/w/d).
  • Bei The Family Butchers steht das Wort Familie nicht nur im Namen, es ist ein Teil des Konzepts. Hier wird Verantwortung füreinander getragen und dies bereits seit mehreren Generationen. Auch viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits in der 2., oder sogar 3. Generation Teil der Erfolgsgeschichte.
Dr. Wolfgang Kühnl und Hans-Ewald Reinert, The Family Butchers

Dr. Wolfgang Kühnl und Hans-Ewald Reinert

Inhaber TFB

The Family Butchers

„Wir wissen um unsere Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften und die Verlässlichkeit für unsere Mitarbeitenden und Kunden.“

„Wir bleiben dabei ein Familienunternehmen mit einer klaren, auf Langfristigkeit und Vertrauen ausgelegten Werteorientierung. Und wir wissen um unsere Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften und die Verlässlichkeit für unsere Mitarbeitenden und Kunden.“, so Dr. Wolfgang Kühnl, Geschäftsführer TFB Holding.

Familie und Historie

Bei The Family Butchers kamen zwei Welten zusammen, die als ein Ganzes mehr erreichen können. Auf der einen Seite Kemper: ein Produktionsspezialist, der sich als High-End-Techniker für die Herstellung von Eigenmarken im Handel spezialisiert hat. Auf der anderen Seite Reinert: ein Unternehmen mit beliebten und bekannten Verbrauchermarken, neuen Wurstkonzepten und vielen Ideen für die Zukunft.

The Family Butchers Historie

Traditions-Metzger aus Leidenschaft

Was auf den ersten Blick so unterschiedlich aussehen mag, hat doch viele Gemeinsamkeiten. Da ist zum einen die lange Familientradition – beide Unternehmen sind bis heute familiengeführt und die Leidenschaft für das Metzgerhandwerk wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Tüftler mit Ideen und Geschmack

Auch die Kreativität ist beiden Unternehmen in die Wiege gelegt worden. Seit 1888 steht bei Kemper stets die Begeisterung für Technik im Fokus. So hat zum Beispiel Herrmann Kemper in den 1930er Jahren für den Kemperschen Betrieb eine Unterdeckenförderung entwickelt, eine Magnet-Fördertechnik die später als „Transrapid“ weltberühmt wurde.

Die Privat-Fleischerei Reinert hat Deutschlands wahrscheinlich bekannteste Wurst erdacht: die Reinert Bärchen-Wurst – und natürlich viele andere Spezialitäten. In der bereits dritten Generation werden bei Reinert immer wieder frische und wegweisende Wurstideen entwickelt. Als The Family Butchers bündeln sie die Stärken ihrer traditionsreichen Familienunternehmen.

Innovative Produkte

Die Markenprodukte von The Family Butchers sind deutschlandweit bei Wurstliebhabern bekannt und stehen für Qualität, Genuss und Innovation.

The Family Butchers Produkt

Großen Genuss für Groß und Klein bieten die TFB-Marke Reinert Bärchen, die heute eine der beliebtesten Kinderwurstmarken in Deutschland ist und bereits seit über 20 Jahren besteht. Ein langjähriger und allseits beliebter ostfälischer Leckerbissen ist unsere Reinert Sommerwurst. Deutschlands erste Wurstmarke, die seit 1969 nach dem Originalrezept von Hans Reinert hergestellt wird und in einem Baumwolltuch reift.

Doch wir wollen nicht nur zurück gucken, sondern auch über die Wurst der Zukunft sprechen und erste Schritte für ein Umdenken in der Fleischindustrie anstreben. Nach diesem Pioniergedanken ist die TFB-Marke Reinert HerzensSACHE entstanden. Wurst aus 100 % antibiotikafreier Aufzucht, in tierwohlgerechteren Offenställen aus unserer Region. Ob kalt oder heiß: Feiner Gourmet-Katenschinken in praktische Würfel geschnitten, lässt sich vielseitig verwenden. Unsere Reinert Schinken Nuggetz für die moderne und frische Küche. Ein weiterer Klassiker aus unserem Haus, die Reinert Chambelle. Handwerkskunst trifft französischen Genuss und damit den Geschmack der Genießer.

Strategie und Internationalität

Unsere Mission: Beste Proteine für alle! Wir wissen schon heute, das Beste aus Fleischwaren zu machen. In Zukunft wollen wir als führender Verarbeiter von tierischen und pflanzlichen Proteinen Konsumenten wie Partnern in Handel und Industrie, national wie international, genussvolle Fleischwaren und Fleischalternativen für alle Anlässe bieten.

Unser tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse und Ansprüche von Konsumenten und Partnern machen uns zum Impulsgeber für unsere Kunden. Unser tägliches Handeln ist stets geprägt durch den Anspruch nach Operational Excellence und die Einhaltung anspruchsvoller Umwelt- und Sozialstandards.

Karriereumfeld und Benefits

The Family Butchers Mitarbeiter

Cornelius Carl Kettler

Junior Brand Manager

The Family Butchers

„Mein Studium habe ich vor ein paar Wochen erfolgreich abgeschlossen und wurde bei TFB als Junior Brand Manager übernommen.“

„Mein Studium habe ich vor ein paar Wochen erfolgreich abgeschlossen und wurde bei TFB (ehemalig Reinert) als Junior Brand Manager übernommen. Das gefällt mir sehr gut! Trotzdem möchte ich mich gern noch weiterbilden und mehr Backgroundwissen bekommen - deshalb werde ich berufsbegleitend weiter studieren!“, so Cornelius Carl Kettler, Junior Brand Manager.

Herr Kettler hat bei uns im Unternehmen sein duales Studium gemacht und hat dieses auch erfolgreich abgeschlossen. Ein duales Studium im kaufmännischen Bereich war schon länger eine gute Alternative für Herrn Kettler. Dieses findet er gut, weil er dabei im Prinzip gleich drei Abschlüsse vereint: den Industriekaufmann, den Betriebswirt VWA und einen Bachelor in BWL. Dabei gefielen ihm die guten Zukunftsperspektiven, sowie die vielfältige Auswahl an Bereichen, in denen er nachher arbeiten kann. Außerdem konnte er dabei schon die Praxis kennenlernen, welche er in einem rein theoretischen Studium nicht bekommen hätte. Mittlerweile hat er sein duales Studium abgeschlossen und um sich weiterzubilden möchte er weiter berufsbegleitend studieren.

The Family Butchers als Arbeitgeber

Bei uns steht das Wort Familie nicht nur im Namen, es ist ein Teil unseres Konzepts. Als Familienunternehmen ist uns eine langjährige Beziehung zu unseren Mitarbeitern besonders wichtig. Dabei helfen wir ihnen die Herausforderungen des Alltags erfolgreich zu meistern.

The Family Butchers Teamwork

Ein Beispiel dafür ist das Gleitzeitmodell in der Verwaltung, welches gut angenommen wird und die Mitarbeiter somit viel flexibler sind. Bei uns sind dabei auch Mut und Vertrauen keine Gegensätze, sondern Werte, die die Zusammenarbeit einfacher machen. Wir möchten mit unseren Mitarbeitern an spannenden Projekten arbeiten und möchten, dass diese sich langfristig wohl bei uns fühlen.

Wer gute Ideen mitbringt und bereit ist sich dafür im Unternehmen einzusetzen, findet bei uns einen hervorragend ausgestatteten Arbeitsplatz und eine gute Arbeitsatmosphäre. Wer dazu bereit ist seine Ziele eigenverantwortlich zu erreichen, der wird dabei von unserer Seite aktiv unterstützt. Wir helfen mit vielfältigen Weiterbildungs- und Förderangeboten und auch ein standortübergreifendes Netzwerk kann eine neue Perspektive eröffnen. Wir tragen Verantwortung füreinander und dies bereits seit mehreren Generationen. Auch viele unserer Mitarbeitenden sind bereits in der 2., oder sogar 3. Generation Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Eigenverantwortung
Flexible Arbeitszeiten
Harmonische Artbeitsatmosphäre
Weiterbildung
Teamwork
Kreativer Freiraum