Das Unternehmen

Logo BINDER

Simulationsschränke vom führenden Spezialisten

BINDER ist als Familienunternehmen vollständig auf Simulationsschränke fokussiert. “Wir sind der weltweit größte Spezialist für Simulationsschränke für das wissenschaftliche und industrielle Labor. Über 22.000 Geräte verlassen jährlich unser Werk in Tuttlingen.”Ausgereifte Spitzentechnologien, zukunftsweisende Innovationen und absolute Präzision prägen das Markenbild von BINDER. “Unser Fokus liegt auf der perfekten Simulation von biologischen, chemischen und physikalischen Umweltbedingungen für eine Vielzahl von Branchen. Die drei roten Dreiecke stehen dabei für überlegene Produkte, bestes Dienstleistungspaket und professionelle Beratung. Dies ist für Sie “Best conditions for your success”.”

Das Unternehmen

BINDER als Partner bei “Karriere im Familien­­unternehmen”

Peter Michael Binder, CEO

Peter Michael Binder, CEO

„Bei uns herrscht Aufbruchsstimmung. Nicht nur bei unseren Geräten streben wir danach, unseren Kunden immer die neuesten Technologien zu bieten, auch unsere Mitarbeiter sollen fortschrittliche Bedingungen vorfinden. Mit der “COMPETENCE FACTORY”, einer hochmodernen Fertigungshalle, haben wir genau das geschaffen. Wir haben die Grundlage für eine innovative Fertigung gebildet und gleichzeitig dafür gesorgt, dass die Produktion ausschließlich am Standort Tuttlingen für lange Zeit gesichert ist. Kluge Maschinen ersetzen die schwere körperliche Arbeit, effektivere Produktionsschritte sorgen für Motivation unter den Angestellten. Wir wollen die besten Simulationsschränke herstellen, das ist unser Anspruch und dafür ist uns kein Weg zu weit. Modernste Produktionsanlagen allein bauen keinen BINDER-Schrank. Es sind die Menschen, die ihn zu einem absoluten Spitzenprodukt machen! Wir sind ein Familienunternehmen und das wollen wir auch bleiben. Erst kürzlich wurden wir zudem von der „Wirtschaftswoche“ unter die zehn innovativsten Unternehmen in Deutschland gewählt. Innovative Mitarbeiter, ein innovatives Arbeitsumfeld und innovative Produkte, das macht uns/BINDER aus.“

Unternehmensgeschichte

BINDER Erfolgsgeschichte

1983
Gründung der WTB BINDER Labortechnik GmbH mit Trocken- und Brutschränken

1989
Bezug der ersten Produktionshalle am Standort Tuttlingen

1991
Revolutionäres Produktdesign und Markteinführung der APT.Line Technologie für Temperaturschränke

2000
Umfirmierung in BINDER GmbH mit dem roten Dreieck als Markenzeichen

2002
Gründung der BINDER Inc., USA

2003
Neues Geschäftsfeld: Umweltsimulationsschränke für industrielle Anwendungen

2005
Eröffnung BINDER Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) am Standort Tuttlingen

2008
Gründung der BINDER Asia Pacific Ltd in Hong Kong

2011
Erweiterung der Produktionskapazitäten um 3.800 m² Fläche

2013
Zum 30-jährigen Gründungsjubiläum beschäftigt BINDER 400 Mitarbeiter, produziert p.a. 22.000 Geräte und erwirtschaftet 60 Mio. Euro Jahresumsatz

2016
33 Jahre BINDER: Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Die Jahresproduktion beträgt 22.000 Geräte, der Umsatz liegt bei 63 Millionen Euro.Erweiterung des Hauptsitzes in Tuttlingen mit der COMPETENCE FACTORY

2017
Bezug der COMPETENCE FACTORY; Erweiterung der Produktionsfläche um 8.800 m²

2018
COMPETENCE FACTORY vollständig in Betrieb
BINDER wird von der „Wirtschaftswoche“ unter die zehn innovativsten Unternehmen in Deutschland gewählt
71 Millionen Euro Umsatz

2019
Handelsblatt kürt BINDER zum Unternehmen des Tages

Unternehmensgeschichte

Wachstum braucht Wurzeln und Visionen

Der Firmengründer Peter M. Binder markierte 1983 mit der Entwicklung des Heißluftsterilisators einen Meilenstein der Labortechnik. Innerhalb von nur drei Jahrzehnten etablierte sich BINDER zu einem innovativen Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstum und hervorragenden Zukunftsaussichten.”Unsere Eigenständigkeit als Familienunternehmen sichern wir uns durch die konsequente Premiummarkenstrategie, den weiteren Ausbau unserer Produktionskapazitäten am Standort Deutschland und die Internationalisierung unseres Vertriebs. Zusätzlich zu unseren Kernmärkten in Europa nutzen wir die Chancen in den weltweiten Wachstumsmärkten.” Bereits heute erwirtschaftet BINDER rund ein Drittel des Umsatzes in Asien und wächst kontinuierlich auf dem amerikanischen Markt.”Die Geschichte des Familienunternehmens BINDER reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück und bietet auch in Zukunft beste Perspektiven.”
Peter Michael Binder, CEO

Innovative Produkte

BINDER Produktportfolio und Know-how – für alle Branchen

Ob Zell- oder Gewebekultivierung, Langzeitlagerung, Produkt- oder Materialtest: nahezu alle namhaften Unternehmen und Forschungseinrichtungen setzen auf BINDER Simulationsschränke mit dem charakteristischen roten Dreieck. “Denn wir wissen, worauf es im Laboralltag ankommt und arbeiten konsequent daran, die Wünsche unserer Kunden mit exzellenten Produkten und durchdachten Ausstattungsdetails perfekt zu erfüllen. Unser breit gefächertes BINDER Geräteportfolio umfasst Inkubatoren, Wachstumsschränke, Ultratiefkühlschränke, Trocken- und Wärmeschränke sowie Klimaschränke und deckt damit die vielfältigen Anforderungen der Branchen und Märkte hervorragend ab.”

Seriengeräte und Individuallösungen – für alle Fälle

BINDER Temperatur-, Klima- und Simulationsschränke adressieren bereits ab Werk die unterschiedlichsten Ansprüche aus den Laboren von Wissenschaft und Industrie. Durch ein breites Spektrum an Zubehör und Ausstattungsoptionen lassen sich unsere Serienprodukte auf Wunsch noch gezielter für alle gängigen Anwendungsbereiche einrichten. Geht es um ganz besondere Laboraufgaben, können die Simulationsschränke aus der Serie mit individuellen Extras von BINDER INDIVIDUAL zudem weiter angepasst werden.

BINDER Erfahrungswerte für alle Anforderungsprofile

  • Automotive
  • Biotechnologie
  • Chemieindustrie
  • Elektro-/Halbleiterindustrie
  • Humandiagnostik
  • In-Vitro-Fertilisation (IVF)
  • Kosmetikindustrie
  • Luft-/Raumfahrt Industrie
  • Lebensmittel-/ Getränkeindustrie
  • Medizinische Forschung
  • Pharmazeutische Industrie

“Es sind durchweg große Namen, Marken und Marktführer, die in ihren Laboren die zuverlässigen Umwelt-Simulationsschränke mit dem roten Dreieck nutzen.”
Peter Michael Binder, CEO

Innovative Produkte
Strategie und Internationalität

400

Mitarbeiter 2018

71 Mio. €

Umsatz 2018

Ausblick

“Unser Unternehmen wurde erst vor kurzer Zeit unter die zehn innovativsten Unternehmen in Deutschland gewählt. Darauf sind wir stolz. Je innovativer wir sind, umso mehr können wir unseren Kunden bieten. BINDER steht für Premiumqualität und daher haben wir den höchsten Anspruch an unsere Simulationsschränke.

Doch nicht nur unsere Produkte sind innovativ, auch unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen als Ganzes. So hat sich unsere Tochterfirma in Shanghai, China, gerade erst vergrößert und ist in neue und hochmoderne Räumlichkeiten umgezogen. Auch unsere Lehrwerkstatt konnte sich innerhalb der Firma räumlich neu aufstellen. Sie ist ein wahres Aushängeschild von BINDER, weil sie so vielen jungen Menschen beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft bietet. Dafür sind wir auch schon mehrfach ausgezeichnet worden.

Darüber hinaus tragen vier Studenten der Hochschule Furtwangen zu unseren innovativen Entwicklungen bei. Auch hier war BINDER ein Vorreiter, was die Unterstützung des Hochschulcampus Tuttlingen angeht. Last not but least sind es aber vor allem unsere Produkte, die den Fortschritt aufweisen. Schauen wir uns doch nur mal die neue Solid.Line oder unsere Wechselklimaschränke mit dem umweltfreundlichen Kältemittel an. BINDER gehört aus gleich mehreren Gründen zu den zehn innovativsten Unternehmen
in Deutschland, und dieser Verantwortung wollen wir auch in Zukunft gerecht werden.”

CEO, Peter Michael Binder

Ganz nah beim Kunden – in 135 Ländern der Welt

“Mit unseren vier Niederlassungen und unseren internationalen Vertriebspartnern sind wir weltweit direkt am Puls der global tätigen Unternehmen, Institute und Forschungseinrichtungen. In den letzten Jahren haben wir unsere internationale Präsenz deutlich ausgebaut und machen uns zusätzlich zu unseren Kernmärkten in Europa nun auch in Asien und Amerika für unsere Kunden stark.” Die BINDER Experten unterstützen und beraten vor Ort, von der perfekten Geräteauswahl über die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und dem zuverlässigen Techniksupport.

Innovation ab Werk

“Forschung und Entwicklung haben seit jeher einen zentralen Stellenwert bei BINDER und auch heute investieren wir konsequent in diesen Bereich – aktuell 9% unseres Umsatzes. Das ist überdurchschnittlich hoch, ebenso auch die Anzahl der Ingenieure, Techniker und Fachkräfte, die in unserem modernen Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) tätig sind. Hand in Hand mit den Kollegen unseres Produktionswerks arbeiten am Standort Tuttlingen die Spezialisten für Kälte-, Steuer- und Regeltechnik, für Licht, Feuchte und Klimasimulation sowie für Soft- und Hardwareentwicklung an unseren Technologien der Zukunft.”

Made in Germany

BINDER produziert ausschließlich am Standort in Tuttlingen.
Die räumliche Nähe von Produktion und Forschung und Entwicklung bringt immer neue Innovationen zum Vorschein. BINDER ist ein Familienunternehmen mit internationaler Ausrichtung und mit einem hohen Wertebewusstsein. Gefragt sind die BINDER-Schränke auf der ganzen Welt: Daher herrscht ein reger Austausch der Mitarbeiter am Standort in Tuttlingen mit den Kollegen der Tochterfirmen in Shanghai, Hongkong, Moskau und Long Island.

Strategie und Internationalität
Karriere bei BINDER

Sie haben viel vor? Wir auch!

Bei BINDER erwartet Sie weit mehr als ein Arbeitsplatz. “Wir bieten Ihnen beste Konditionen für eine erfolgreiche Zukunft sowie die idealen Voraussetzungen, Ihre Talente einzubringen und gezielt weiterzuentwickeln. Mit einer ansprechenden Vergütung, Zusatzleistungen und der Möglichkeit, Beruf und Familie ausgewogen zu vereinen. In einer motivierenden Arbeitsatmosphäre und in einem modernen Umfeld, inmitten eines attraktiven Standorts – für Ihre Karriere und eine tolle Lebensqualität.”

BINDER Klimaschränke unterstützen anspruchsvolle Labor- und Forschungsarbeiten, etwa bei der Kultivierung von Stammzellen für die Wundheilung, der Prüfung von Arzneimitteln oder Festigkeitstests von Baustoffen. “Bei der Simulation von biologischen, chemischen und physikalischen Umweltbedingungen setzen unsere Produkte immer wieder die Maßstäbe. Durch Spitzentechnologien, wegweisende Innovationen – und Ihren Einsatz! In unserem Familienunternehmen mit internationaler Präsenz sind Ihre Kompetenzen und Ideen gefragt. So gestalten wir seit über 30 Jahren unseren Weg als Weltmarktführer und bleiben weiter auf Erfolgskurs. Gemeinsam mit Ihnen.”

Karriere bei BINDER

Sind Sie bereit für die Zukunft?

Weltweit vertrauen Forschungseinrichtungen auf die BINDER Simulationsschränke mit dem roten Dreieck. “Denn wir wissen, worauf es im Laboralltag ankommt und arbeiten konsequent daran, die Wünsche unserer Kunden mit exzellenter Beratung, innovativer Technik und umfassendem Service perfekt zu erfüllen. Dabei setzen wir auf das herausragende Können und besondere Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und auf Sie!”

“Möchten Sie unsere Premiumprodukte und die Marke BINDER gemeinsam mit uns noch erfolgreicher machen? Haben Sie Lust auf 100 Prozent Leistung und Teamwork, auf die Möglichkeit Ideen zu entwickeln und Visionen zu verwirklichen? Wir eröffnen Ihnen in den Bereichen Marketing & Vertrieb, Forschung & Entwicklung sowie Produktion & Qualitätskontrolle erstklassige Horizonte, um sich beruflich voll zu entfalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!”

Das kann BINDER:

  • Regional sowie international agieren
  • Moderne Arbeitsplätze in ansprechenden Firmengebäuden
  • Leistungsgerechte Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten mit persönlichem
    und fachlichem Fokus
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Ausgewogenes Verpflegungsangebot in Betriebsrestaurant
  • Firmenfitnessangebot in Kooperation mit Hansefit
  • Soziale Verantwortung leben
  • Umsetzung von Industrie 4.0 in Produktion und Produktentwicklung
    durch intelligente Gerätekommunikation

Ihr Erfolg ist unser Erfolg

Mit 22.000 ausgelieferten Seriengeräten pro Jahr ist BINDER der führende Experte für Simulationsschränke. “In Tuttlingen entwickeln und produzieren wir seit über 30 Jahren Premiumprodukte, die erstklassige Technik, Beratung und Serviceleistungen vereinen. Damit unterstützen wir anspruchsvolle Labor- und Forschungsarbeiten in 135 Ländern rund um den Globus – und eröffnen Ihnen ideale Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entfaltung.”

Suchen Sie eine Stelle mit hervorragenden Karriereaussichten? “Dann sind Sie bei uns richtig. Lernen Sie hier die Vorzüge der BINDER Arbeitswelt kennen und welche Stärken wir an unseren Mitarbeitern besonders schätzen.”

  • “Als Mitarbeiter erhalten Sie unser Vertrauen und viele Freiheiten. Dafür erwarten wir ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Leistung.”
  • “Wir bieten anspruchsvolle Jobs in einem internationalen Unternehmen. Bei uns macht Arbeit Spaß, aber wir verlieren dabei nie das Ziel aus den Augen.”
  • “Wir sind ein leistungsorientiertes Unternehmen. Das bedeutet: Gute Leistung wird gut bezahlt. Sehr gute Leistung wird sehr gut bezahlt.”
  • “Wir haben eine klar definierte Unternehmenskultur und leben unsere Werte im täglichen Miteinander.”
  • “Mit erreichten Standards geben wir uns nicht zufrieden – sie sind die Basis für weitere Erfolge. Mit Ihrer Leidenschaft und Begeisterung entwickeln wir uns immer weiter.”
Allgaier
Baerlocher
Bahlsen
B. Braun
Berner Group
BINDER
Bizerba
Borbet
BRUNATA-METRONA
Bürkert
DAW
Dungs
Eberspächer
ebm-papst
EGGER
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
Ensinger
EOS
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
GROZ-BECKERT
HARTING
HEINZ-GLAS
Hilti
HOPPECKE
ifm electronic
Jungheinrich
Kärcher
Kieback&Peter
Kienbaum
Knauf
Kromberg&Schubert
Lapp
MC-Bauchemie
MEWA
PERI
PHOENIX
REHAU
Sander Gruppe
Schnellecke
Schüco
SEW-EURODRIVE
Soehnergroup
Swoboda
Technoform Group
TRUMPF
Uzin Utz
Vetter
Viega
WACKER
WAGO
Warsteiner Gruppe
WEBER-HYDRAULIK
WEMPE
Werhahn
WIKA
Woco
Würth
ZELTWANGER