Das Unternehmen

Logo Viega

Viega.
Höchster Qualität verbunden.

Bei allem, was wir tun, sind wir höchster Qualität verbunden. Nicht erst seit gestern, sondern bereits seit über 115 Jahren als mit der Vision, die Installationstechnik zu revolutionieren, alles begann. Heute arbeiten über 4.000 Mitarbeiter weltweit für den Erfolg unserer Unternehmensgruppe. Seit über 117 Jahren ist Viega unverändert im Besitz der Familien Viegener. Die fünfte Generation ist bereits im Unternehmen tätig – Zeichen der Beständigkeit, die das Unternehmen damals wie heute besonders macht. Wir stimmen Werkstoffe, Technik und Komfort aufeinander ab, nehmen uns Zeit für die Sicherung der Qualität und investieren in Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes System aus über 17.000 Artikeln, die genauso schnell wie zuverlässig abrufbar sind. Zusätzlich tragen wir unserer Verantwortung als Weltmarktführer Rechnung und teilen unser Wissen mit unseren Kunden auf der ganzen Welt.

 

Denn wir sind überzeugt:

Qualität ist alles. Ohne Qualität ist alles nichts.

Das Unternehmen

Viega als Partner bei “Karriere im Familien­unternehmen”

Die Geschäftsführer der Viega Holding GmbH & Co. KG: Walter Viegener (r.) und Claus Holst-Gydesen (l.)

Die Geschäftsführer der Viega Holding GmbH & Co. KG: Walter Viegener (r.) und Claus Holst-Gydesen (l.)

Bei Viega wird Qualität großgeschrieben. Das gilt sowohl für unsere leistungsstarken Produkte und Services als auch für unsere Personalentwicklung. Durch eine intensive Einarbeitung ermöglichen wir unseren Mitarbeitern einen guten Start. Auch danach unterstützen wir sie in ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Viega Academy. Über 50 interne Seminare für die unterschiedlichsten Qualifikationen stehen zur Auswahl. Hinzu kommen externe Weiterbildungsangebote.

Die Familie Viegener

Technik, die den Markt revolutioniert

1899 gründete Franz-Anselm Viegener das Familienunternehmen, und legte damit gleichzeitig den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Viega. Damals begann alles mit der Produktion von Bierarmaturen, die an umliegende Brauereien und Gaststätten verkauft wurden.

 

 

Doch schnell entwickelte sich das Unternehmen, und das Angebot wurde erweitert. Zunächst um Ab- und Überlaufgarnituren, später dann – mit der Eröffnung des ersten Zweigwerks – um Rohrverbindungstechnik aus Kupfer sowie Kunststoffprodukte für den Sanitärbereich. Mit der Einführung des Profipress-Systems Mitte der 1990er Jahre sowie der SC-Contur im Jahre 2000 revolutionierte Viega gleich zweimal hintereinander den Markt – und das tun wir noch heute.

 

Know-how ist der Schlüssel zum Erfolg

Mittlerweile ist Viega ein Weltmarktführer mit zehn Standorten auf der ganzen Welt, über 4.000 Mitarbeitern und einem breiten Produktportfolio für die gesamte Installationstechnik. Dabei haben wir es trotz der eindrucksvollen Entwicklung geschafft, die Werte, die unser Unternehmen von Beginn an ausgezeichnet haben, zu erhalten – und sie bis heute als die entscheidenden Triebfedern unseres Erfolgs zu nutzen. Darüber hinaus stehen unsere Mitarbeiter – und damit die Menschen, die Viega prägen – bei uns im Mittelpunkt. Durch ihre intensive Förderung und Weiterbildung schaffen wir es, nicht nur Viega insgesamt noch erfolgreicher zu machen, sondern auch jeden Einzelnen. Denn wir denken nicht in Quartalen, sondern in Generationen.

Die Familie Viegener
Innovative Produkte

Wir stimmen Komfort, Montage und Werkstoffe aufeinander ab.

Das zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliche Unternehmen ist heute Weltmarktführer in der gesamten Installationstechnik. Zumindest in Deutschland lässt sich wohl kein Gebäude mehr finden, in dem Produkte mit dem Viega Logo nicht verbaut sind. Ob die Vorwandkonstruktion bei der Neugestaltung des Badezimmers oder das Rohrleitungsnetz für die Heizung und die Wasserversorgung, der Ablauf der Badewanne oder der WC-Spülkasten – Viega hat im Laufe der Jahrzehnte nach und nach alle entscheidenden Bereiche der Installationstechnik für sich erschlossen und durch eine Vielzahl von Neu- und Weiterentwicklungen maßgeblich mit geprägt.

 

 

Der Erhalt der Trinkwassergüte ist unsere Kernkompetenz. Unser Handeln geht hier weit über die Entwicklung von Produkten und die Verwendung der richtigen Werkstoffe hinaus: Von der Planung über die Umsetzung bis zur Überwachung – Viega bietet ein komplettes Konzept, das intelligente, hygienische und wirtschaftliche Trinkwasser- Installationen ermöglicht. Weitere Kompetenzfelder, die Viega nach und nach erschlossen haben, sind Brandschutz, Energieeffizienz und moderne Badgestaltung.

 

 

Wir stellen Produkte her, die technisch auf dem neuesten Stand sind und auch mit ihrem Design immer wieder Maßstäbe setzen – und regelmäßig ausgezeichnet werden. Über internationale 100 Designpreise sprechen für sich und sind mindestens so eindrucksvoll wie die klare Formensprache unserer Produkte.

 

 

Viega Produkte sind in vielen internationalen Großprojekten erste Wahl. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Neben der hohen Qualität überzeugen der Systemgedanke unserer Produktwelt, die Montagefreundlichkeit sowie die Lieferzuverlässigkeit.

 

Die passende Installationstechnik für alle Anwendungen.

 

Viega Produkte kommen nahezu überall und weltweit zum Einsatz: in der Gebäudetechnik ebenso wie in der Versorgungswirtschaft oder im industriellen Anlagen- und Schiffbau. Zu unseren Referenzen gehören die Elbphilharmonie in Hamburg, die Allianz Arena in München, die Barangaroo International Towers in Sydney, das Pentagon in Washington sowie die indische Forschungsstation Bharati in der Antarktis.

 

Innovative Produkte
Strategie und Internationalität

4.000

Mitarbeiter 2018

Strategischer Ausblick

Mit unseren Kunden in den Dialog treten und noch bessere Produkte sowie Serviceleistungen entwickeln. Unser Unternehmen in die Zukunft führen, ohne die eigene Vergangenheit aus den Augen zu verlieren. Um den neuen strategischen und technischen Anforderungen als Technologieführer auch weiterhin gerecht zu werden, investieren wir in die Zukunft unseres global agierenden Familienunternehmens. Im Rahmen vielzähliger strategischer Initiativen und Programme wollen wir dabei auch verstärkt die Chancen nutzen, die sich durch die Digitalisierung ergeben.

 

Hierbei verfolgen wir unter anderem folgende Ziele:

  • unsere sehr hohe Produkt- und Servicequalität für unsere Kunden und Marktpartner durch die Weiterentwicklung digitaler Services und Informationsangebote auszubauen
  • unsere sehr hohe Liefer- und Servicequalität gegenüber unseren Kunden durch den Einsatz innovativer Technologien auszubauen und dabei unsere Prozesse weiter zu optimieren
  • unsere informationstechnologischen Führungs- und Steuerungsprozesse durch den Einsatz innovativer Technologien weiter zu entwickeln, um unsere unternehmensweiten Kernprozesse professionell zu unterstützen.
Strategie und Internationalität
Karriere bei Viega

Das Unternehmen Viega hat mich bereits durch den Großteil meines Studiums begleitet. Im Rahmen einer Kooperation der Fachhochschule Südwestfalen wurde mir während meines Bachelorstudiums in Wirtschaftsingenieurwesen ein erster Praxiseinblick in die Thematik des Lean-Managements ermöglicht. Über diesen ersten Kontakt kam es zu einem sechsmonatigen Praxissemester am Standort Attendorn-Ennest, bei welchem ich im Bereich Viega:fit (Lean Management) bereits einige Workshops begleiten durfte und hierbei final die Begeisterung bei mir geweckt wurde. Nach Fortführung meines Studiums konnte ich zu einem späteren Zeitpunkt meine Bachelorarbeit ebenfalls auf Basis einer Lean-Management Methodik im Werk Elspe erarbeiten. Während des Masterstudiums an der TU-Dortmund blieb der Kontakt weiterhin bestehen. Regelmäßig wurde mir die “Viega Intern” Zeitung zugesendet, sodass ich immer über die wichtigsten Unternehmensentwicklungen im Bilde war und mein sehr guter Eindruck bezüglich des Unternehmens weiter gefestigt wurde.

 

Zum Abschluss meines Studiums wurde mir die Möglichkeit eingeräumt, meine Masterarbeit am Hauptstandort Attendorn zu verfassen. Über die vielen Einblicke an den unterschiedlichen Standorten war mir klar, dass meine erste Wunschoption für den Berufseinstieg die Firma Viega sein muss und im Endeeffekt auch sein sollte. Zum Berufsstart wurde mir im Bereich Supply Chain Development & Controlling ein attraktives Trainee-Programm im zeitlichen Rahmen von achtzehn Monaten geboten, bei welchem ich die Möglichkeit erhalten habe, an einer Vielzahl von interessanten und hilfreichen Seminaren teilzunehmen. Darüber hinaus wurden mir auch geschäftsübergreifende Einblicke sowie ein zweiwöchiger Auslandsaufenthalt im Viega Werk USA ermöglicht, um Viega’s gesamtunternehmerischen Zusammenhänge zu durchblicken. Diese Erfahrungen waren sehr hilfreich um nach Beendigung des Trainee-Programms gut gerüstet in die Funktion des Lean-Management Trainers bei Viega zu starten.

Karriere bei Viega

Viega als Arbeit­geber

Hauptverwaltung von Viega in Attendorn

Hauptverwaltung von Viega in Attendorn

Wir bei Viega leben von den Ideen, Innovationen und dem Engagement aller Mitarbeiter. Unser Bekenntnis zur höchsten Qualität und Verbundenheit fordert eine hohe Innovationsrate und Flexibilität, nicht nur intern, sondern auch auf den Märkten, in denen wir uns bewegen. In jedem Unternehmensbereich ermöglichen wir Ihnen modernste Ausstattung – von der Produktion über Vertrieb und Verwaltung bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte an unsere Kunden. Ein zielorientiertes und erfolgreiches Arbeiten in einem Umfeld, in dem sich Leistung lohnt. Doch nicht nur Leistung, sondern auch das Wohlergehen unserer Mitarbeiter ist uns wichtig.

 

In den vergangenen Jahren haben wir unsere Personalarbeit komplett neu und modern ausgerichtet. Damit unsere Mitarbeiter sich ideal entfalten und entwickeln können, stellen wir ihnen umfangreiche und moderne Personalinstrumente zur Verfügung. Wir sorgen auch dafür, dass unsere Mitarbeiter vielfältig eingesetzt werden und so ein breites Kompetenzspektrum gewinnen. Dies schult den Tellerrandblick und ermöglicht eine optimale, bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Wir sind deshalb ein Top-Arbeitgeber, weil wir die Entwicklung unserer Mitarbeiter kontinuierlich fördern, aber eben auch Top-Leistungen für unsere Kunden fordern. So profitieren Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen: wir eröffnen langfristige Karriereperspektiven und legen gleichzeitig die Basis für unser Qualitätsversprechen an den Kunden. Nur wer gefördert und gefordert wird, ist immer offen für Neues und schafft Innovationen.

AHP Merkle
Allgaier
Baerlocher
Bahlsen
B. Braun
Berner Group
BINDER
Bizerba
Borbet
BRUNATA-METRONA
DAW
Dungs
Eberspächer
ebm-papst
EGGER
EISENMANN
Eissmann Group Automotive
Endress+Hauser
engelbert strauss
Ensinger
EOS
FALKE
FingerHaus
GEMÜ
GEZE
GMH Gruppe
HARTING
Hartmann
HEINZ-GLAS
Hilti
HOPPECKE
ifm electronic
Jungheinrich
Kärcher
Kieback&Peter
Kienbaum
Knauf
Kromberg&Schubert
Kurtz Ersa
Lapp
LYNX
MANN+HUMMEL
MC-Bauchemie
MEWA
PERI
PHOENIX
PRETTL
REHAU
Sander Gruppe
Schnellecke
Schüco
Seidensticker Group
Sennheiser
SEW-EURODRIVE
Soehnergroup
Technoform Group
TRUMPF
Uzin Utz
Vetter
Viega
VOITH
WACKER
WAGO
Warsteiner Gruppe
Weidmüller
WEMPE
Werhahn
WIKA
Woco
Würth