Trainee IoT Systemarchitektur & Digitale Befestigungstechnik (m/w/d)

A. Würth GmbH + Co. KG
Künzelsau

in der Firmenzentrale in Künzelsau, ab Oktober 2022

74653 Künzelsau Vollzeit

Zeit für deine Zukunft. Zeit für Würth.

Würth ist führender Hersteller von Befestigungstechnik für die professionelle Anwendung. Als echte Macherinnen und Macher sind wir stets mit Leidenschaft bei der Sache. Hohe Eigenmotivation, große Gestaltungsfreiräume und eine starke Kollegialität zeichnen die Kultur in unserem Familienunternehmen Würth aus. Ein Traineeprogramm bei Würth bietet dir den perfekten Baustein für deine berufliche Karriere. Klingt das gut für dich? Dann entdecke jetzt deine Einstiegsmöglichkeiten und werde Teil der Würth Familie. Es ist Zeit für eine neue Herausforderung.

Das erwartet dich

Als IoT-Systemarchitekt*in bist du der/die technische Fachexpert*in für den Aufbau einer zukunftsweisenden IoT-Plattform. Du hinterfragst technische Limitationen und Methoden und stellst über kontinuierliche Vor- und Serienentwicklungen agiles Design sicher. Du unterstützt die Implementierung von IoT-Funktionen und arbeitest dafür eng mit dem verantwortlichen Plattform Owner und den entsprechenden Produktentwicklungsteams zusammen. Im Fokus stehen die Produkte der Befestigungstechnik für das professionelle Handwerk.

  • Du bist Innovations-Scout und Ideengeber für neuartige digitale Produkte im Umfeld von Power Tools und digitaler Befestigungstechnik.
  • Du verantwortest und koordinierst das technische Design und die digitale Infrastruktur für ein IoT-Produkt, wozu die Erstellung technischer Lastenhefte/Spezifikationen und der zugehörigen Prüfanweisungen gehört.
  • Du ermittelst und beseitigst technische Limitationen und sorgst für die Verschmelzung von Befestigungselementen mit digitalen Prozessen.
  • Du arbeitest mit dem Product Owner zusammen, um die technische Roadmap in funktionssichere Serienprodukte zu transferieren.
  • Du validierst die IoT-Funktionen gegen das Lastenheft, stellst Anwendungsqualität in Kundenhand sicher und trägst damit maßgeblich zur Steigerung der „technischen Kundenbindung“ bei.

Als Trainee liegt dein Tätigkeitsschwerpunkt zudem in der Vernetzung mit weiteren digitalisierungsrelevanten Einheiten im Unternehmen. Dazu gehört auch die Durchführung von Strategie- und Vorentwicklungsprojekten.

Das erwarten wir

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium – idealerweise im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Informatik.
  • Du hast ein tiefes Verständnis für die technischen Komponenten digitaler Plattformen und Produkte sowie Embedded Systems und konntest idealerweise bereits erste Erfahrungen im Bereich Spezifikation Hardware/Software und/oder Umformungstechnik sammeln.
  • Du hast fundierte Kenntnisse in Programmiersprachen wie z.B. C/C++, Java oder Lua.
  • Es fällt dir leicht, dein Interesse an den neuesten Technologietrends in die Praxis zu übersetzen und Entscheidungen zur IT-Architektur auf Produktebene zu treffen.
  • Du hast bereits Erfahrung in der Verwaltung technischer Prioritäten innerhalb des Backlogs.
  • Ein hoher Grad an Eigenverantwortung zeichnet dich und deine Arbeit aus.
  • Du hast Freude an der Arbeit in agilen Infrastrukturen und arbeitest am liebsten in einem interdisziplinären, innovativen und dynamischen Umfeld.

Das bieten wir dir

  • Unser 18-monatiges Traineeprogramm mit Start im Oktober ist zugeschnitten auf deine individuellen Interessen und Stärken und bietet dir die optimalen Rahmenbedingungen für deinen Berufseinstieg.
  • Dich erwarten ein unbefristeter Arbeitsvertrag, ein flexibles Arbeitszeitmodell und eine Firmenkultur, die geprägt ist von Vertrauen, Wertschätzung sowie agilem Handeln.
  • Wir pflegen eine pragmatische und mitarbeiterorientierte Mobile Office Regelung. Den begrenzenden Rahmen bilden dabei die Notwendigkeiten für Arbeit im Team und im Prüffeld. Du profitierst dabei jederzeit von hybriden Arbeitsmöglichkeiten und digital vernetzten Kommunikations- und Konferenztools auch für Prüffeldtätigkeiten.
  • Am Unternehmensstandort in Künzelsau arbeitest du schon bald in unserem neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum und profitierst dort von der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit mit den internen Kolleg*innen, Spezialist*innen unserer Hochschulpartner und den F&E-Mitarbeitenden unserer produzierenden Tochterunternehmen.
  • Mentor*innen aus dem Management begleiten dich über die gesamte Traineezeit und bieten dir die Möglichkeit gemeinsam deine persönlichen und fachlichen Stärken weiterzuentwickeln und zu entdecken.
  • Durch projektbasierte Durchläufe und ein umfassendes Seminarangebot bekommst du Einblicke in die verschiedensten Funktionsbereiche und erweiterst dadurch gleichzeitig dein Netzwerk.
  • Gemäß dem Motto „Teamwork makes the dream work“ arbeitest du an einem programmübergreifenden Teamprojekt gemeinsam mit anderen Trainees.
  • Regelmäßige Gesprächsrunden sowie eine Projektpräsentation vor Mitgliedern der Geschäftsführung sind fester Bestandteil deines Traineeprogramms.