Prozessoptimierer Werkzeugbau (m/w/d)

Willkommen bei WAGO in Sondershausen/ Thüringen als

Referenzcode: 50033780-02

Prozessoptimierer Werkzeugbau (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Sie verantworten, koordinieren und dokumentieren fachlich als auch organisatorische Optimierungsprojekte im Werkzeugbau
• Die werksübergreifende Betreuung von Optimierungsprojekten zählt zu Ihrem Aufgabengebiet, dabei bilden Sie die internationale Schnittstelle zu standortübergreifenden Fachabteilungen
• Sie analysieren, bewerten und optimieren die aktuell eingesetzten Technologien und unterstützen bei der Auswahl und Analyse neuer Technologien
• Definition von Herstellabläufen für neue Ersatz- und Einzelteile und Optimierung der Abläufe der bereits vorhandenen Ersatzteile
• Analyse des Material- und Informationsflusses im Maschinenbereich und dessen Schnittstellen
• Unterstützung bei der Einführung von Lean Management (KATA, 5S, Kanban, usw.)

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung als Werkzeugmechaniker / Zerspanungsmechaniker mit Zusatzqualifikation als Techniker im Bereich Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation
• Gute Kenntnisse in den Themengebieten Werkzeugmaschinen, Werkzeugbau (Spritzguss) und Prozessoptimierung
• Sehr gute Kenntnisse im Bereich HSC Fräsen und erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
• Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

• Ein Familienunternehmen: international wachsend und mit starken Wurzeln in Deutschland
• WAGO Plus: unser Programm, das Sie in vielen Lebenssituationen unterstützt – von der Elternzeit bis zur Pflege von Angehörigen
• Aktives Gesundheitsmanagement: eigener Betriebsarzt, Vorsorge und Beratung
• Vorsorgemöglichkeiten: Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen und betriebliche Altersvorsorge

Kontakt:

Interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung gleich über unser Online-Bewerbungssystem.
Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Silvia Töppe-Schindler, Telefon: 03632-659370 sowie Herr Maurice Börold, Telefon: 03632-659316.