Energiebeauftragter (m/w/d) - Energie Management

WAGO GmbH & Co. KG
Sondershausen

Willkommen bei WAGO am Standort Sondershausen als

Energiebeauftragter (m/w/d) - Energie Management

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Position sind Sie im internationalen Energiemanagement tätig und betreiben das Energiemanagementsystem am Werksstandort in Sondershausen
  • Sie sind lokaler Ansprechpartner für das Thema Energie und bilden das Bindeglied zu den WAGO-internen Kunden
  • Ihre Aufgabe ist es, normative Anforderungen in effizient funktionierenden Prozessen umzusetzen
  • Sie erarbeiten aussagekräftige Kennzahlen und überwachen diese, ebenso gelingt Ihnen die Umsetzung von Energiemanagement-Maßnahmen im strukturierten, standardisierten Betrieb
  • Sie unterstützen unseren Energiemanagementbeauftragten an der Schnittstelle zwischen Fachabteilungen im Hauptquartier und lokalen Beteiligten im Werk Sondershausen
  • Sie arbeiten am Thema Nachhaltigkeit in einem hoch motivierten interdisziplinären Team aus Umweltmanagement, Produktion, Einkauf, Controlling, Technischem Service und Facility Management.
  • Sie unterstützen unsere Entwicklung des Energiemanagements

Ihr Profil:

  • Technisches oder betriebswirtschaftliches Studium (z.B. Fachrichtung Energie- oder Versorgungstechnik, Wirt-Ing., Elektrotechnik), Meister oder Techniker in energietechnischem Beruf oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Betrieb von Energiemanagement nach ISO 50001
  • Organisations-Kompetenz, systematische Kennzahl-Orientierung und hohe Prozess-Effizienz kennzeichnen Ihre Arbeitsweise
  • Praktische Erfahrungen mit dem Einsatz von Energiedaten-Software
  • Offenheit für die vielfältigen Anforderungen eines nachhaltig wachsenden Familienunternehmens
  • Hohes Maß an systematischer Arbeitsweise, Kommunikations- und Umsetzungsstärke

Wir bieten:

  • Ein Familienunternehmen: International wachsend und mit starken Wurzeln in Deutschland
  • WAGO Plus: Unser Programm, das Sie in vielen Lebenssituationen unterstützt – von der Elternzeit bis zur Pflege von Angehörigen
  • Aktives Gesundheitsmanagement: eigener Betriebsarzt, Vorsorge und Beratung
  • Vorsorgemöglichkeiten: Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen und betriebliche Altersvorsorge