SAP S/4 HANA Authorization Consultant (m/w/d)

PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG
Belgrad, Fürth, Mannheim, Novi Sad, Sofia

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die PHOENIX Corporate IT am Standort Fürth, Mannheim, Vantaa (Finnland), Belgrad oder Sofia einen SAP S/4 HANA Authorization Consultant (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit Kollegen und Implementierungspartnern begleiten Sie die Transformation der bestehenden SAP ECC Umgebung in eine S/4 HANA-basierte ERP-Landschaft
  • Dabei designen und verantworten Sie den Bereich SAP-Berechtigungen in enger Zusammenarbeit mit weiteren Modulverantwortlichen in einer aktuellen S/4 HANA Landschaft
  • Sie erstellen mit dem Team zusammen eigenständig ein strategisches und nachhaltiges User- und Berechtigungsmanagement auf FIORI Basis inkl. Dokumentation
  • Sie implementieren, testen und pflegen die SAP Berechtigungsrollen unter Beachtung von Funktionstrennung und fungieren als Ansprechpartner zum für Auditoren und Kollegen inkl. der Steuerung externer Provider
  • Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen selektieren Sie ein SAP GRC Tool und implementieren es zusammen mit dem Anbieter in unsere S/4 Landschaft
  • Sie wandeln eigenentwickelte Reports in Fiori Apps um und inkludieren diese in die relevanten Rollen- und Berechtigungskonzepte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare fundierte IT-Ausbildung
  • Tiefgehendes Verständnis im SAP FIORI S/4 HANA Berechtigungswesen vorzugsweise in Handels- und/oder Logistikunternehmen
  • Mehr als fünf Jahre praktische Erfahrung in SAP Rolloutprojekten, idealerweise bereits auf Basis von S/4 HANA
  • Erfahrung in der Arbeit in virtuellen Organisationen und Orchestrierung interner wie externer Stakeholder aus verschiedenen Bereichen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bitte bewerben Sie sich online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Ihr Ansprechpartner ist Herr Erik Sabo. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.