Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w/d)/ (Schwerpunkt Schiffbau) - Beginn 2023

Lürssen-Kröger-Werft GmbH & Co. KG
Schacht-Audorf

Beginn Sommer 2023

In über 145 Jahren Firmengeschichte hat sich viel verändert, unser Wertekompass und unsere Leidenschaft für den Schiffbau jedoch nicht.

Seit vier Generationen bleiben wir – auch bei teils stürmischer See - als Familienunternehmen konstant auf Kurs und sorgen mit Teamwork, Qualität und Innovation für exzellenten Yachtbau auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Bremen, Hamburg und Rendsburg sorgen wir mit unseren außergewöhnlichen Produkten und Dienstleistungen dafür, dass die Träume unserer Kunden Realität werden.

Wie wir das schaffen? Durch unsere Crew. Unsere rund 1800 Mitarbeitenden sind der Motor, unser Think Tank, unser größter Erfolgsfaktor. Wir wissen, dass Spitzenleistungen nur mit Leidenschaft, Vertrauen, Kooperation und hoher Professionalität entstehen. Denn Schiffbau ist, neben präzisesten Fertigkeiten, vor allem eins: Teamwork.

Nehmen Sie Ihr Karriere-Steuer selbst in die Hand und werden Sie Teil unserer Crew. Wir sind jederzeit offen für neue Mitglieder in unserer Schiffbau-Familie: Kommen Sie an Bord und entdecken Sie neue berufliche Horizonte!

Dein Posten in unserer Crew

Als Konstruktionsmechaniker auf unserer Werft bist Du mit allen Wassern gewaschen. Du arbeitest mit vielen verschiedenen, oft riesigen Maschinen, um Schiffbauteile herzustellen. Bei folgenden Aufgaben kannst Du Deine erlernten Fähigkeiten einsetzen:

  • Du fertigst und montierst verschiedene Bauteile zu Sektionen und reparierst Schiffe.
  • Dies erfordert vor allem Können und Köpfchen – deshalb geben wir Dir die richtigen Werkzeuge und Techniken an die Hand.

So holen wir Dich an Bord

Einsatzgebiet Schiffbau

Sobald Du die Grundlagen der Metalltechnik beherrschst, lernst du Konstruktionszeichnungen und Linienrisse zu lesen, um Schiffbauteile selbstständig auszuarbeiten. Ebenso sorgfältig erstellst Du auch eigene technische Unterlagen wie Skizzen, Maßblätter und Schablonen für die Fertigung. Der sichere Umgang mit Großmaschinen wie Pressen, Walzen oder Spanten-Biegemaschinen ist ein weiterer wichtiger Teil Deiner Ausbildung.

Die theoretischen Grundlagen erlernst Du am RBZ in Kiel.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre (kann auf 3 Jahre verkürzt werden bei guten Leistungen) und die sehr attraktive Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie.

Das hast du im Gepäck

  • Guter Hauptschulabschluss bzw. Berufsbildungsreife
  • Handwerkliches Geschick, Begeisterung für Technik und Spaß an der Arbeit mit Maschinen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und Verständnis technisch-physikalischer Zusammenhänge
  • Du bist hochmotiviert, lern- und leistungsbereit und Deine Crew kann sich immer auf Dich verlassen

Du möchtest mit uns einen neuen Kurs einschlagen?

Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung!