Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer - Fachbereich Lebensmitteltechnik (m/w/d) - 2022

JERMI Käsewerk GmbH

Laupheim 01.09.2022 Vollzeit

Du willst durchstarten und neben deiner Ausbildung frühzeitig praktische Erfahrungen sammeln? Dann beginne deine berufliche Zukunft mit einer dualen Berufsausbildung bei JERMI.

JERMI steht für mehr als 130 Jahre Käse-Erfahrung, die Tradition mit Innovation verbindet. Mit unseren rund 600 Mitarbeiter*innen (m/w/d) entwickeln, produzieren und vermarkten wir als mittelständisches Familienunternehmen hochwertige Käsespezialitäten, die ihre Fans in der ganzen Welt haben.

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer*in (m/w/d) - 2022

Fachrichtung Lebensmitteltechnik

Deine Ausbildungsschwerpunkte

Maschinen- und Anlagenführer*innen (m/w/d) sind für das Einrichten, Rüsten und Bedienen von Maschinen und Anlagen zuständig. Dabei bereitest du die Arbeitsabläufe vor, überprüfst Maschinenfunktionen und nimmst Maschinen in Betrieb. Zudem bist du für die Wartung und Inspektion von Maschinen zuständig, um diese betriebsbereit zu machen. Weitere Themen sind die maschinelle Herstellung von Käseprodukten und die Qualitätskontrolle. Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht an der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn statt. Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre. Die Ausbildung kann um 1 Jahr verlängert werden zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Deine Qualifikationen

  • Du hast einen guten qualifizierten Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Du zeigst gute Leistungen in Mathematik, Physik und Chemie
  • Handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Genauigkeit begeistern dich
  • Du zeigst Engagement und Freude am Umgang mit Menschen sowie im Team
  • Dir ist Hygienebewusstsein wichtig

Deine Chance

Bei JERMI erwarten dich spannende Aufgaben und Projekte sowie abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem offenen und dynamischen Arbeitsumfeld. Deine Ausbilder*innen (m/w/d), Kolleg*innen (m/w/d) möchten mit dir gemeinsam als Team erfolgreich sein. Uns ist es wichtig, unseren Nachwuchs selbst auszubilden und nach erfolgreichem Abschluss die bestmöglichen Übernahmechancen zu bieten.