Entwicklungsingenieur für induktive Sensoren (m/w/d)

ifm efector gmbh
Tettnang

International präsent und erfolgreich setzt die familiengeführte ifm‐Unternehmensgruppe seit 1969 höchste Qualitätsstandards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

An unserem Standort in Tettnang suchen wir Sie als

Entwicklungsingenieur für induktive Sensoren (m/w/d)

Kennziffer: 2022-2012

Ihre Aufgabe

  • Konzeption und Entwicklung von mixed Signal Sensorelektronik sowie von Algorithmik für Produkte der induktiven Positionssensorik
  • Berücksichtigung der produkt- und applikationsspezifischen Anforderungen sowie des Stands der Sensor- und Produktionstechnik
  • Auslegung von Bauteilen wie z.B. Spulen bzw. Spulensystemen (gewickelt oder gedruckt), Schalenkernen, Litzen, Drähten und mechanischen Komponenten, die die Sensorperformance betreffen
  • Durchführung von Freigabeuntersuchungen an induktiven Bauteilen
  • Durchführung von Verifikationsmessungen an Sensorprototypen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informationstechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung in induktiver und elektronischer Messtechnik wünschenswert
  • Kenntnisse in Simulations- und Berechnungswerkzeugen wie z.B. Spice, Labview, Mathcad, Phyton sind vorteilhaft
  • Erste Berufserfahrung wünschenswert, Absolventen mit Interesse an der Sensorentwicklung arbeiten wir gerne ein
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Englischkenntnisse (mind. Sprachniveau B1)

Wir bieten

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Sportangeboten
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung in der hauseigenen ifmLernfabrik
  • Individuelle und fundierte Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitkonto und Freizeitausgleich
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Unternehmensprämie
  • Ein modernes und vielfältiges Betriebsrestaurant mit Außenterrasse