Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) (2023)

ifm Ausbildung Bodensee
Tettnang

Starte mit einer Ausbildung bei uns.
International präsent und erfolgreich setzen wir als familiengeführte ifm-Unternehmensgruppe seit 1969 höchste Qualitätsstandards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

Für das Jahr 2023 suchen wir Dich an unserem Standort Bodensee für eine

Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) (2023)

Systemintegration oder Anwendungsentwicklung

Referenznummer: 2021-1735

Du bringst mit:

  • Mittlere Reife
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Interesse an der EDV

Wir vermitteln Dir:

  • Anwendungssoftware sowie ihre Hardware- und Systemvoraussetzungen im Betrieb kennen lernen
  • Netzwerkarchitekturen und -betriebssysteme kennenlernen
  • Programmspezifikationen festlegen
  • Datenmodelle und Strukturen aus fachlichen Anforderungen ableiten
  • Programme erstellen bzw. Schnittstellen zu Programmen anpassen, insbesondere zum Betriebssystem
  • Verwalten der Softwarekonfiguration
  • Schnittstellenkonzepte ausarbeiten
  • Kennenlernen des Ausbildungsbetriebes, Rechtsform, Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse, betriebliche Organisation, Beschaffung, Markt- und Kundenbeziehungen, kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsort:

ifm-Straße 1, 88069 Tettnang

Was wir Dir sonst noch bieten:

  • In der Regel übernehmen wir alle Auszubildenden & Studenten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Unsere erfahrenen Ausbilder sind immer für Dich da, wenn Du sie brauchst
  • Durch gemeinsame Projekte mit anderen Azubis gestaltest Du Deine Ausbildung mit
  • Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, die Dich während deiner Ausbildung unterstützten
  • Gegebenenfalls Möglichkeit eines Auslandaufenthaltes
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld und Prämie
  • Fahrtkostenzuschuss

Dein Einsatzgebiet nach der Ausbildung:

Als Fachinformatiker/-in setzen Sie innerhalb der EDV- Abteilung fach-spezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um, d.h. Sie planen und führen neue oder modifizierte Systeme der Informationstechnik ein.