Ausbildung Werkstoffprüfer (m/w/d) Biberach 2023

Handtmann Unternehmensgruppe
Biberach

  • Geschäftsbereich Handtmann Service
  • Standort Biberach (DE)
  • Veröffentlicht am 20.09.2022

Platz für dein Können.

4.100 Mitarbeiter in sechs Bereichen: Die Handtmann Unternehmensgruppe steht weltweit für innovative Produkte, herausragendes Engineering und durchdachte Komplettlösungen. In Automobil- und Fahrzeugbau sowie Pharmazie, Chemie, Biotechnologie, Leistungselektronik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie zählt das Biberacher Unternehmen zu den führenden Systempartnern. Handtmann macht fit für die Zukunft: in sieben Ausbildungsberufen, in acht Studiengängen, in starken Teams, mit ganzem Einsatz.

Ausbildung mit Zukunft.

  • Dual gewinnt: Einen großen Teil deiner Ausbildung verbringst du mit spannenden Einsätzen in unseren Fachabteilungen, in der Berufsschule lernst du die wichtigen Grundlagen.
  • Du arbeitest selbstständig und eigenverantwortlich an Lösungen in deinem zukünftigen Fachgebiet.
  • Praxisorientierte Seminare und Projektarbeiten in Teams schulen dich auch in Sozial-und Methodenkompetenz.

Werkstoffprüfer (m/w/d): Kontrolle ist besser.

  • Deine Einsätze: In den Laboren unserer Fertigungsabteilungen erlernst du metallografische, mechanisch-technologische sowie chemisch-physikalische Mess- und Prüftechniken.
  • Deine Aufgaben: Planung und Vorbereitung von Prüfaufträgen, Einrichtung von Prüfarbeitsplätzen,
    Auswahl und Kontrolle von Prüfmitteln. Durchführung von Prüfungen, Dokumentation von Verlauf, Messwerten und Ergebnissen. Bewertung von Prüfergebnissen, Optimierungen an Werkstoffen, Analyse von Fehlerursachen.

Zeitraum:

  • Ausbildungsbeginn im September 2023, Ausbildungsdauer 3,5 Jahre.
  • Bewerbungszeitraum: 01.07. - 30.11.2022

Voraussetzungen:

  • Mindestens Werkreal- oder Realschulabschluss.
  • Interesse an Chemie, Mathematik und Physik sowie Metallverarbeitung.
  • Logisches Denkvermögen und eine exakte, gewissenhafte Arbeitsweise.