Junior Data Scientist (w/m/d)

EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG
Wolfratshausen

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg-Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Euro.
EagleBurgmann ist ein international führender Spezialist für industrielle Dichtungstechnik. Wir kombinieren innovative Technologien, digitale Lösungen und unsere Leidenschaft zu anspruchsvollen Dichtungssystemen. Unsere Produkte helfen dabei, ganze Industriezweige sicherer und nachhaltiger zu machen. Rund 5.600 Mitarbeitende schaffen mit ihrer Begeisterung und Kompetenz weltweit Mehrwert für unsere Kunden. EagleBurgmann ist ein Joint Venture der deutschen Freudenberg-Gruppe und der japanischen Eagle Industry Gruppe.

Sie unterstützen unser Team als

Junior Data Scientist (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Als Junior Data Scientist (w/m/d) bearbeiten Sie interessante Projekte im Bereich Data-Science und Data-Engineering. In den ersten zwei bis drei Jahren lernen Sie die Freudenberg Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Weinheim, sowie das Stammhaus von EagleBurgmann in Wolfratshausen kennen. Durch ein breites Fortbildungsangebote erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und können den neuen Technologien folgen. Um sich optimal mit Kollegen in beiden Organisationen zu vernetzen, werden Sie an beiden Standorten präsent sein. Im Rahmen von mobilem Arbeiten, pflegen Sie Kontakte und bearbeiten Projekte gemeinsam.
  • Sie helfen uns dabei mehr Informationen aus unseren Daten zu gewinnen: Sowohl durch das Analysieren von Daten als auch durch das Verstehen der dahinterstehenden physikalischen Grundlagen
  • Sie arbeiten an der ganzen Datenbearbeitungskette: von Datenerzeugung, -bereinigung und Merkmalerkennung bis hin zur Störungserkennung und Visualisierung
  • Sie implementieren statistische Methoden, um Rückschlüsse aus IoT-Messdaten und Simulationsergebnissen zu ziehen
  • Sie erarbeiten und integrieren digitale physikalische Modelle (digitale Zwillinge)
  • Sie arbeiten ergebnisorientiert – nutzen wohl etablierte Methoden sowie moderne selbstlernende Algorithmen
  • Sie arbeiten eng mit anderen Softwareentwicklern, dem IT-Team und Berechnungsingenieuren zusammen, um relevante Produkte zu entwickeln

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Physik, Ingenieurswesen, Mathematik oder IT
  • Eine abgeschlossene Promotion ist vorteilhaft
  • Fundiertes Wissen im Bereich Statistik, Datenanalysealgorithmen und numerische Methoden und Künstliche Intelligenz (KI)
  • Kenntnisse in mindestens einer relevanten Sprache wie z.B. Phyton, R, MATLAB, C++, C# und gängigen Frameworks wie pandas, statsmodel, NumPy, FilterPy.
  • Idealerweise Erfahrung mit Virtualisierung, IoT im Sensorik Bereich, der Azure Plattform und Big Data
  • Teamfähigkeit, selbständige und eigenmotivierte Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Bewerbung in deutscher Sprache

Ihre Vorteile

  • Aus- und Weiterbildungen / Laufbahnentwicklung: Programme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.
  • Cafeteria/Kantine: Vor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.
  • Internationale Tätigkeitsbereiche: Internationale Karriere mit globaler Ausrichtung und Vernetzungen.
  • Vielfalt & Integration: Betreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.
  • Nachhaltigkeit / Soziales Engagement: Mit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.

Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.