Referent Zoll-, Außenwirtschafts- und Verbrauchssteuerrecht (w/m/d)

Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft
Weinheim

„We will wow your world!” Das ist unser Versprechen, wenn es um Arbeiten bei Freudenberg geht. Als globaler Technologiekonzern machen wir die Welt nicht nur sauberer, gesünder und komfortabler, sondern bieten unseren 51.000 Mitarbeitenden auch ein vernetztes und vielfältiges Arbeitsumfeld, in dem sich alle individuell entfalten können. Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie Ihre eigenen „Wow”-Momente. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Batterie und Brennstoffzelle, technische Textilien, Filter, Reinigungstechnologien und -produkte, Spezialchemie und medizintechnische Produkte.

Einige Ihrer Vorteile

  • Fahrtkostenzuschuss für ÖPNV: Pendeln Sie umweltbewusster und kostengünstiger mit einem Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel.
  • Cafeteria/Kantine: Wir bieten Ihnen vor Ort frische, warme und kalte Speisen an.
  • Medizinische Versorgung: Von der Impfung zu Massage: Der arbeitsmedizinische Dienst kann eine Vielzahl von medizinischen Bedürfnissen behandeln.
  • Nachhaltigkeit & Soziales Engagement: Wir fördern soziale und nachhaltige Projekte und Ihr Engagement darin.
  • Gute Anbindung: Erreichen Sie Ihren Arbeitsplatz stressfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto.

Hybrides Arbeiten

Sie unterstützen unser Team als

Referent Zoll-, Außenwirtschafts- und Verbrauchssteuerrecht (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Beratung im Bereich des Zoll-, Außenwirtschafts- und Verbrauchssteuerrechts für zugewiesene in- und ausländische Konzerngesellschaften, z.B. bei gewöhnlichen und außergewöhnlichen Geschäftsvorfällen, Zollverfahren, Anträgen an das BAFA, Zoll- und Außenwirtschaftsprüfungen, M&A-Transaktionen / Umstrukturierungen
  • Durchführung von internen Zoll-/Exportkontrollaudits für zugewiesene Konzerngesellschaften in der EU und mit Unterstützung von Beratern in anderen EMEA-Ländern
  • Unterstützung der zugewiesenen Konzerngesellschaften in Aspekten des Compliance Management Systems (z.B. Prozessbeschreibungen, Organisationsanweisungen)
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen zentral in Weinheim oder auf Wunsch individuell in den zugeordneten Konzerngesellschaften
  • Bereitstellung von zoll-, außenwirtschafts- und verbrauchssteuerrechtlich relevanten Informationen im Freudenberg-Portal

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, eine abgeschlossene Ausbildung im gehobenen Dienst der Zollverwaltung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über ca. 3 Jahre Berufserfahrung in zoll- und außenhandelsrelevanten Themen
  • SAP- und IDEA-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Sie verfügen über eine selbstständige Arbeitsweise, die durch dienstleistungsorientiertes Denken geprägt ist
  • Ihre Kommunikationsfähigkeiten sind ausgezeichnet
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.