Corporate IT Analyst für Order-To-Cash (w/m/d)

Freudenberg Home and Cleaning Solutions GmbH
Weinheim

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.
Freudenberg Home and Cleaning Solutions ist ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe und ein weltweit führender Markenanbieter von Reinigungssystemen, Haushalts- und Wäschepflegeprodukten. Zum Portfolio zählen Marken wie Vileda®, Gimi®, Wettex® und Marigold®. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeitende und unterhält ein Vertriebsnetz in mehr als 35 Ländern.
Neue, effektive Produkte und Vertriebswege, technische Innovationen und eine starke Kundenorientierung sind die Erfolgsfaktoren. Sie werden gestützt durch intensive Markt- und Kundenforschung auf internationaler Basis sowie Innovationszentren und Produktionsstätten in allen Weltregionen.

Sie unterstützen unser Team als

Corporate IT Analyst für Order-To-Cash (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Als Teammitglied unserer zentralen IT Organisation unterstützen Sie unsere Geschäftseinheiten weltweit bei der Digitalisierung und kontinuierlichen Optimierung der Geschäftsprozesse im Bereich Order-to-Cash & Customer Relationship Management.
  • Sie heben unsere IT-Prozesse im Vertrieb auf ein neues Level, indem Sie gemeinsam mit dem Fachbereich neue Lösungen entwickeln bzw. bestehende Anwendungen weiterentwickeln.
  • Die Implementierung bereichsübergreifender Projekte (bspw. C4C, EDI, SCM, E-Commerce und BI) im Rahmen der Digitalisierungsstrategie ist ein wichtiger Aspekt Ihres neuen Jobs.
  • Außerdem analysieren Sie Geschäftsprozesse mit Process Mining und implementieren Projekte zur Effizienzsteigerung der Prozesse.
  • Sie bearbeiten die Anbindung neuer EDI Kundenintegrationen und unterstützen bei der Digitialisierung unserer Vertriebskanäle mit RPA und OCR.
  • Zusammen mit unseren externen Partnern übernehmen Sie den Support des SAP ERP SD, LE und C4C für unsere weltweit agierenden Geschäftseinheiten.
  • Im Zuge unserer zentralen Trainings- und Schulungsinitiativen entwickeln und implementieren Sie als Prozessexperte Schulungskonzepte und Trainingsunterlagen für unsere internationale Key User Community.

Ihr Profil

  • Für diese spannende Position bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder eine entsprechende Berufserfahrung mit.
  • Außerdem verfügen Sie über mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung in SAP ERP SD/LE Funktionen und Prozessen, Erfahrung in C4C sind von Vorteil.
  • Sie übernehmen gerne eigenständig Verantwortung und wollen sich fachlich in anderen Bereichen weiterentwickeln.
  • Teamarbeit und eine analytische und strukturierte Arbeitsweise liegen Ihnen.
  • Ihre sehr guten Englischkenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Kundenorientierung ermöglichen Ihnen eine effektive Zusammenarbeit mit unseren internationalen Geschäftseinheiten und Partnern.
  • Für internationale Projekteinsätze sind Sie bereit bis zu 20% Ihrer Arbeitszeit im Ausland zu verbringen.

Ihre Vorteile

  • Vielfalt & Integration: Betreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.
  • Aus- und Weiterbildungen / Laufbahnentwicklung: Programme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.
  • Betriebliche Altersvorsorge: Mit Hilfe des Unternehmens für den Ruhestand vorsorgen.
  • Mitarbeiterrabatte: Vergünstigte Angebote auf Produkte und Dienstleistungen.
  • Cafeteria/Kantine: Vor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.

Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.