Ingenieur mit Fokus auf chemische Prozesse (w/m/d)

Freudenberg FST GmbH
Reichelsheim

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.
Freudenberg Sealing Technologies ist ein langjähriger Technologieexperte und weltweiter Marktführer für anspruchsvolle und neuartige Anwendungen in der Dichtungstechnik und der Elektromobilität. Mit unserer einzigartigen Werkstoff- und Technologiekompetenz sind wir bewährter Zulieferer von anspruchsvollen Produkten und Anwendungen sowie Entwicklungs- und Servicepartner für Kunden in der Automobilindustrie und der allgemeinen Industrie. Mit unseren weltweit zirka 13.000 Mitarbeitende generieren wir einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro.

Sie unterstützen unser Team im Lead Center Special Sealings Automotive als

Ingenieur mit Fokus auf chemische Prozesse (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Materialentwicklung PTFE mit Fokus auf Kundenanforderung und Produktionsprozess (z.B. Entwicklung und Optimierung von Rezepturen)
  • Betreuung des Teilelebenszyklus von der Materialherstellung bis zur Serienreife
  • Entwicklung und Festlegung der optimaler Bindesysteme (Gummi zu Trägerteil)
  • Mitarbeit in Projektteams bei sonstigen chemischen Fertigungsprozessen (Waschen, Reinigen, Trennmittel)
  • Unterstützung der Qualitätssicherung (Schadensanalyse, Reklamationsbearbeitung)
  • Erstellung von Dokumenten (PFMEA, PAP, Einstelldatenblätter, Arbeitsanweisungen), inkl. Schulungsdurchführung
  • Pflege der Materialdatenbank

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Grundkenntnisse der Verarbeitungsprozesse von PTFE sowie der chemischen Bindung zwischen Gummi und Trägerteil
  • Kenntnisse der Abläufe in der Automobil Industrie (APQP Prozess, Bemusterungsprozess PPAP)
  • Mechanisches und prozesstechnisches Verständnis von komplexen Funktions-/ Maschinenabläufen
  • Strukturierte Arbeitsweise und Erfahrung im Projektmanagement
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office Tools

Ihre Vorteile

  • Aus- und Weiterbildungen / Laufbahnentwicklung: Programme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.
  • Cafeteria/Kantine: Vor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.
  • Betriebliche Altersvorsorge: Mit Hilfe des Unternehmens für den Ruhestand vorsorgen.
  • Sicheres Arbeitsumfeld / Arbeitssicherheit: In allen Bereichen des Arbeitslebens wird Ihre Sicherheit als höchste Priorität angesehen.
  • Vielfalt & Integration: Betreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.

Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.