Duales Studium 2023 - Bachelor * of Science (B. Sc.) Wirtschaftsinformatik

DAW
Ober-Ramstadt

Mit rund 6.000 Mitarbeitern und zahlreichen Produktionsstandorten im In- und Ausland sowie 1,55 Mrd. Euro Umsatz gehören wir zu den führenden Unternehmensgruppen für Farben, Lacke, Bautenschutz und energiesparende Wärmedämm-Verbundsysteme in Europa mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Im Profi- und auch DIY-Geschäft sind wir mit unseren bekannten Marken Caparol und Alpina Marktführer. Wir entwickeln unseren Nachwuchs aus den eigenen Reihen und suchen Bewerber * für ein
duales Studium als Bachelor * of Science (B. Sc.) Wirtschaftsinformatik an unserem Standort in Ober-Ramstadt.

Bachelor of Science werden in allen IT-Gebieten eingesetzt. Sowohl in Bereichen der kommerziellen Datenverarbeitung, Client-Server, Netzwerke (technische Datenverarbeitung) als auch in organisatorischen Bereichen.

Voraussetzungen:

Sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.

Dauer:

Drei Jahre mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen. Im dritten Jahr werden Studienschwerpunkte gelegt, an deren Ende die Prüfung zum Bachelor of Science (B. Sc.) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik steht.

Das erwartet dich:

  • ein fundiertes duales Studium mit vielfältigen Seminaren
  • spannende Aufgaben
  • übergreifende Projekte mit eigenem Verantwortungsbereich
  • ein angenehmes Arbeitsklima

Das bringst du mit:

  • Interesse an modernen Technologien
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • logisches Denken und selbstständige Arbeitsweise
  • analytische Fähigkeiten
  • Bereitschaft sich ständig weiterzubilden
  • Interesse an Fremdsprachen

Ausgewählte Benefits dieser Stelle

30 Tage Urlaub

Individuelle Einarbeitung

Weiterbildung

Dein Arbeitsplatz

Du arbeitest am größten DAW-Standort in Ober-Ramstadt. Der DAW-Campus rund um das neu und nachhaltig gebaute Verwaltungsgebäude hat viel zu bieten: den Betriebskindergarten „Rüsselbande“, das Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch und gesund gekocht wird, moderne Produktionsanlagen und sogar einen eigenen Bauernhof.