Technical Project & Requirements Manager (w/m/d) Communication Gateways

B. Braun Avitum AG
Melsungen

Sie sind ein wichtiger Teil unserer Zukunft. Und hoffentlich sind wir auch ein Teil von Ihrer! Bei B. Braun schützen und verbessern wir die Gesundheit von Menschen weltweit. Das ist unsere Vision auch in Forschung und Entwicklung. Weil Sie Komplexes als Chance begreifen und sowohl Qualität als auch Zukunftsfähigkeit wichtige Kriterien ihrer Arbeit sind, möchten wir mit Ihnen an den Lösungen von morgen arbeiten. Mit Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung schaffen wir gemeinsam eine nachhaltige Gesundheitsversorgung – vor Ort, in Regionen, Ländern und weltweit. Das ist Sharing Expertise.

Technical Project & Requirements Manager (w/m/d) Communication Gateways

Kennziffer DE HB9223-83570

Innerhalb der B. Braun Avitum AG suchen wir im Bereich Research & Development des Center of Excellence (CoE) Automated Infusion Systems am Standort Melsungen zum nächstmöglichen Termin einen Technical Project & Requirements Manager (w/m/d) für Communication Gateways.
Das Programm „Platform AIS“ ist für die Entwicklung von Lösungen für mehrere Produktlinien automatisierter Infusionssysteme zuständig. Das Team „Communication Devices“ hat dort die Aufgabe, Kommunikationslösungen zur Vernetzung von aktiven Medizinprodukten auf Basis von Embedded Linux Software zu entwickeln. Dabei geht es zum einen um integrierbare Lösungen für Infusionspumpen und zum anderen um eigenständige Produkte zur Vernetzung von Infusionssystemen im Krankenhaus. Communication Gateways realisieren die Anbindung unserer Produkte an Serverapplikationen wie die OnlineSuitePlus. Sie ermöglicht die nahtlose Interoperabilität mit den Krankenhausinformationssystemen und steigert die Effizienz von Arbeitsabläufen, indem zum Beispiel Therapiedaten automatisch erfasst und dokumentiert werden.
Die ausgeschriebene Stelle des Technical Project & Requirements Manager (w/m/d) verbindet Tätigkeiten eines Requirement Engineers mit den technischen Aspekten des Projektmanagements. In der beschriebenen Position sind Sie nicht nur für die Abstimmung und Erstellung der Anforderungen zuständig, sondern auch für die Planung, Steuerung und Verabfolgung der Entwicklungsaktivitäten.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Sie sind für die Planung, Steuerung und Verabfolgung von Meilensteinen der Entwicklungstätigkeiten zuständig und unterstützen dabei den Software Lead Developer.
  • Sie erfassen die Produkt- und Systemanforderungen aller relevanten Stakeholder systematisch und verantworten die Integration detaillierter Anforderungen aus anwendbaren technischen Standards und Normen.
  • Sie unterstützen die Engineering- und Verifikationsteams bei der Umsetzung, Verifizierung und Validierung der Produkt- und Systemanforderungen.
  • Sie bilden die wichtige Schnittstelle zu Regulatory Affairs für Funkanforderungen und zur Produktion für die Beantwortung von Gateway-spezifischen Umsetzungsfragen und verstehen deren bereichsspezifische Anforderungen.

Fachliche Kompetenzen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich der Informatik oder Elektrotechnik.
  • Sie besitzen Berufserfahrung im Requirements Engineering / Anforderungsmanagement und im Systems Engineering und sind mit dem Umgang branchenüblicher IT-Tools für Anforderungsmanagement (z. B. Polarion oder Doors) vertraut.
  • Ihre Vorkenntnisse im Projektmanagement helfen Ihnen dabei, den Blick für das Wesentliche und die gesteckten Ziele zu behalten.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse, um sicher in unserem internationalen Team zu kommunizieren. Gute Deutschkenntnisse sind vor allem für den Austausch mit Schnittstellenbereichen im deutschsprachigen Bereich (z. B. Produktion) erforderlich.
  • Idealerweise kennen Sie die regulatorischen Standards und Normen für aktive Medizinprodukte, Security und Funktechnologien.
  • Zudem wäre es hilfreich, wenn Sie Vorerfahrung in der Entwicklung von Embedded Linux Software und im Risikomanagement aktiver Medizinprodukte sammeln konnten.
  • Erste Berufserfahrung in der Arbeit in einem agilen Umfeld ist wünschenswert.

Persönliche Kompetenzen

  • Die Arbeit im Team motiviert und treibt Sie an.
  • Ihre strukturierte und analytische Vorgehensweise, gepaart mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit zeichnet Sie aus.

Unser Angebot

Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kollegen, Kunden und Partnern aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.