Manager Regulatory Affairs (m/w/d) - Digital

Bauerfeind AG

Die Bauerfeind AG entwickelt und produziert innovative medizinische Hilfsmittel in den Bereichen Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen mit Qualität „Made in Germany“. Unser Unternehmen beschäftigt weltweit rund 2.100 Mitarbeiter und ist in über 20 Ländern mit Tochtergesellschaften vertreten.

Wir suchen ab sofort am Standort Zeulenroda-Triebes einen

Manager Regulatory Affairs (m/w/d) - Digital

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Conformity Assessments für digitale Medizinprodukte
  • Überwachung nach dem Inverkehrbringen (Post Market Surveillance) für betreute Medizinprodukte
  • Kompetenter Ansprechpartner für Fachfragen
  • Arbeiten in einem Regulatory Affairs-Team

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise Medizin-/Wirtschaftsinformatik oder Medizintechnik
  • Erste Erfahrungen im Bereich Medizinprodukte, Regulatory Affairs oder Qualitätsmanagement
  • Hohe Affinität zu Software, auch Absolventen oder Quereinsteiger mit Software-Hintergrund
  • Kenntnisse regulatorischer Anforderungen an Medizinprodukte wünschenswert
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Aneignung und Aktualisierung der Produktkenntnisse
  • Routinierter Umgang mit MS-Office, SAP-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einer zukunftssicheren und dynamischen Branche
  • Individuelles Einarbeitungsprogramm, zugeschnitten auf Ihr Profil
  • Offenes und kollegiales Arbeitsklima, kurze Kommunikationswege
  • Marktgerechte Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Wenn Sie auf der Suche nach interessanten, anspruchsvollen Aufgabenstellungen sind, Entfaltungsmöglichkeiten und berufliche Chancen suchen, übersenden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit einer Angabe zu Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins.