Karriere bei Schnellecke

  • Die Schnellecke Gruppe ist ein global aufgestellter Logistikdienstleister sowie Spezialist für Karosserie-Leichtbaulösungen und entwickelt und realisiert maßgeschneiderte Logistiklösungen für die Automobilindustrie.
  • Gesucht werden alle Fachrichtungen, insbesondere Kaufleute, Logistiker und Informatiker (m/w/d).
  • Mit Persönlichkeit, Qualifikation und Engagement ist bei Schnellecke vieles möglich. Aber entscheidend ist, dass Sie zu Schnellecke und dessen Philosophie passen, denn das Familienunternehmen hat klare Werte und lebt diese auch.
Schnellecke - Nikolaus Külps

Nikolaus Külps

Chief Executive Officer

Schnellecke

„Es ist mir sehr wichtig, dass Vorstand, Führungskräfte und Mitarbeiter diesen Schnellecke Spirit verinnerlichen und ihn im täglichen Umgang mit Kollegen und Dritten leben.“

„Die Schnellecke Gruppe ist in den vergangenen 2 Jahren um fast 30 Prozent gewachsen, ein Resultat unseres breit aufgestellten Produktportfolios, unserer internationalen Aufstellung sowie dem großartigen Einsatz unserer Mitarbeiter. Einen wichtigen Beitrag zu dieser Entwicklung verdanken wir dem Schnellecke Spirit. Seine Werte, Ausdruck der Unternehmenskultur des Familienunternehmens Schnellecke, sind ein wirtschaftlich wichtiger Erfolgsfaktor. Diese Grundsätze zur Zusammenarbeit und Führung sind und bleiben das starke Fundament für die nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Sie wurden seit der Unternehmensgründung von der Gesellschafterfamilie vorgelebt und in die Belegschaft hineingetragen.

Es ist mir sehr wichtig, dass Vorstand, Führungskräfte und Mitarbeiter der Schnellecke Gruppe diesen Schnellecke Spirit verinnerlichen und ihn im täglichen Umgang mit Kollegen und Dritten leben. Der Schnellecke Spirit ist unser weltweiter Wertegeist. Er gibt unseren Mitarbeitern, egal auf welchem Kontinent sie sich befinden, Orientierung für ihr tägliches Handeln und schafft somit eine Verbindung zwischen diesen Mitarbeitern.“, so Nikolaus Külps, CEO.

Familie Schnellecke

Über 70 Jahre Firmengeschichte

Die heutige Schnellecke Group hat ihre Wurzeln in der „Spedition Albert Schnellecke“, die 1939 in Wolfsburg als bahnamtliches Rollfuhrunternehmen und Möbeltransportbetrieb gegründet wurde. Ab dem Jahr 1967 weitete Schnellecke sein Geschäft aus und übernahm auch regionale Transportaufgaben für Volkswagen. Durch die Aufnahme logistischer Dienstleistungen im Jahre 1985 legte das Unternehmen den Grundstein für die internationale Expansion. Im Jahre 1992 erweiterte Schnellecke sein Leistungsportolio nochmals durch die Expansion im Bereich der wertschöpfenden Logistik.

Schnellecke - Team

Um sein Portfolio strategisch auch auf angrenzende Bereiche auszuweiten, stieg Schnellecke 1994 in die Produktion von Karosserieteilen und -baugruppen ein und übernahm die KWD Karosseriewerke Dresden GmbH. 1995 gründete das Unternehmen die erste Niederlassung in Südafrika; es folgten weitere Standorte in Mexiko, Brasilien, Spanien, Portugal und Italien. Mit den Gesellschaften in Tschechien, Polen und der Slowakei leitete Schnellecke 1999 die Erschließung der osteuropäischen Märkte ein. Seit 2003 ist das Unternehmen auch in China vertreten, seit 2009 darüber hinaus in den USA und Indien.

Der Schnellecke Spirit – Grundsätze zur Zusammenarbeit und Führung im Familienunternehmen Schnellecke – dient der Orientierung des gemeinsamen Handelns. Ihn mit Leben zu erfüllen, ist die Aufgabe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten weltweit. Er stellt für Schnellecke das grenzüberschreitende Wertegerüst des Unternehmens dar und verbindet die Mitarbeiter miteinander. Die Unternehmenswerte Innovation, Verlässlichkeit, Vertrauen und Zielorientierung bilden das stabile Fundament der Unternehmenskultur und der Strategie.

Innovative Produkte

Die Schnellecke Gruppe mit Konzernsitz in Wolfsburg ist ein weltweit agierender Dienstleister in den Bereichen Logistik, Produktion und Transport. Unter der Dachmarke Schnellecke Logistics verfügt es über ein Produktportfolio, welches die komplette Prozesskette in der Automobillogistik abdeckt. Außerdem werden unter der Dachmarke KWD Automotive konstruktive Karosserie-Leichtbaulösungen entwickelt und produziert.

Schnellecke Logistics

Die Schnellecke Logistics AG & Co. KG zählt zu den weltweit führenden Mehrwert-Logistikdienstleistern für die Automobilindustrie. Unter der Dachmarke Schnellecke Logistics entwickelt das Familienunternehmen maßgeschneiderte Logistiklösungen und optimierte Wertschöpfungsketten in der Versorgungs- und Verpackungslogistik. Darüber hinaus werden Modulmontagen, Sequenzen und die Transportlogistik realisiert und Informationstechnologien für die Logistik entwickelt.

Schnellecke - Lieferkette

KWD Automotive

Unter der Dachmarke KWD Automotive werden konstruktive Karosserie-Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie entwickelt. Unter Einsatz technischer, logistischer und prozessorientierter Synergien produziert die KWD Automotive wettbewerbsfähige Lösungen, zum Beispiel Karosserieeinzelteile und -baugruppen, um das Gewicht wesentlicher Strukturteile eines Automobils weiter zu reduzieren. Mit der Ausrichtung aller Aktivitäten auf innovative Leichtbaukonzepte, Kundenorientierung und Qualitätsführerschaft unterstützt KWD Automotive Kunden auf dem Weg zu weniger Treibstoffverbrauch und zur Reduzierung von Emissionen für neue Fahrzeuggenerationen.

Strategie und Internationalität

Business Excellence ist das Leistungsversprechen von Schnellecke. Das kann zum Beispiel die beste Qualität, die größte Pünktlichkeit oder die beste Lösung für eine Aufgabenstellung sein.

„Als einer der führenden international agierenden Logistikdienstleister und Zulieferer der Automobilindustrie ist es unser Anspruch, durch die Entwicklung und Realisierung von maßgeschneiderten Logistiklösungen und optimierten Wertschöpfungsketten zum Unternehmenserfolg unserer Kunden beizutragen. Das tragende Element bei der täglichen Erfüllung dieses Anspruchs sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wollen global der führende Mehrwert-Logistikdienstleister in der Automobilindustrie werden und eine führende Rolle im Karosserie-Leichtbau einnehmen.“, Nikolaus Külps, CEO.

Karriereumfeld und Benefits

Schnellecke - Judith van Briel

Judith van Briel

Leitung Verpackungs­planung

Schnellecke

„Dabei wurde ich stets von Kollegen und Vorgesetzten unterstützt.“

„Bereits während meiner Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen stand für mich fest, dass ich meinen beruflichen Werdegang in der Welt der Logistik bestreiten möchte. Nach meinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Logistik an der SRH Hamm habe ich mich dann aufgrund des vielversprechenden Angebots für das internationale Traineeprogramm bei Schnellecke entschieden. Das Kennenlernen aller Unternehmensbereiche und eine Abstimmung der einzelnen Bausteine auf meine Qualifikationen haben mir sehr zugesagt. Bestärkt in meiner Entscheidung haben mich zudem die besonderen Vorteile eines Familienunternehmens: kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und langfristige Planungen.

Angefangen im Bereich Modulsequenzen in Wolfsburg konnte ich einen ersten Einblick in die Prozessabläufe der Schnellecke Gruppe gewinnen. Meine zweite Station war der CKD-Standort Duisburg, an dem mir von Beginn an die Verantwortung für die Prozessoptimierung von Verpackungsmaterial übertragen wurde. Dabei wurde ich stets von Kollegen und Vorgesetzten unterstützt. Während dieser Zeit entwickelte sich dann die Möglichkeit für mich, die Leitung der Verpackungsplanung in Duisburg anzutreten, was für mich eine besondere Herausforderung und ein interessantes Tätigkeits­feld darstellen.“

Schnellecke als Arbeitgeber

„Unser Familienunternehmen bietet vielfältige Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen. Talenten, die initiativ und mutig neue Wege gehen, stehen in unserem Haus alle Türen offen“, so Stefan Sommer, Konzernbereichsleiter Human Resources Global. Schnellecke ist stetig auf der Suche nach qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Persönlichkeit: von Absolventen bis hin zu erfahrenen Spezialisten. Als TOP-Arbeitgeber im Bereich der Automobilindustrie durch das CRF Institute ausgezeichnet, ist es Schnellecke besonders wichtig, Individualität und Professionalität zu fordern und zu fördern.

Kreativer Freiraum
Kurze Entscheidungswege
Modernes Arbeitsumfeld
Teamwork
Attraktive Vergütung
Gesundheits-Management