Baerlocher Logo
01_kontakt_orange

© 2014 Baerlocher GmbH

Baerlocher – Führender Anbieter von Kunststoff-Additiven

Die Wurzeln der Baerlocher-Firmengruppe reichen bis in die Zeit des bayerischen Königs Max I. Joseph zurück – der Monarch erteilte im Jahre 1823 dem Chemiker Dr. Johann Gottfried Dingler und seinen Partnern die Genehmigung zur Errichtung der ersten bayerischen Schwefelsäurefabrik in Augsburg.

Dies markiert den Beginn einer beispiellosen Erfolgsstory. In seiner über 190-jährigen Geschichte hat sich Baerlocher zu einem der führenden Hersteller von Additiven für die Verarbeitung von PVC-Produkten und Speziallösungen für den Kunststoffbereich entwickelt. Dabei handelt es sich um Hilfsstoffe, die Kunststoffprodukten wie Rohren, Fensterprofilen, Kabeln und vielen anderen Anwendungen zugeführt werden, um bestimmte Eigenschaften zu erreichen oder zu verbessern. Neben den Produkten für Kunststoffe liefert Baerlocher kreative Lösungen für die Bau- und Schmiermittelindustrie.

Baerlocher, seit Anbeginn in Familienbesitz, ist heute eine weltweit tätige Firmengruppe und innovativer Partner der globalen Kunststoffindustrie. Mehr als 1.200 Mitarbeiter sind weltweit für das Unternehmen aus Bayern tätig.
Mit 14 Standorten in Europa, den USA, China, Malaysia, Indien und Südamerika ist Baerlocher ein global vernetztes Unternehmen. In Deutschland betreibt Baerlocher in Lingen einen der größten Produktionsstandorte weltweit.

Der Standort Lingen wurde 1978 gegründet und seitdem kontinuierlich erweitert.
Baerlocher bringt sich umfassend in Industrie und Gesellschaft ein – das Unternehmen betreibt intensive und aktive Verbandsarbeit und bildet in verschiedenen Berufen aus.
 

Baerlocher als Partner bei "Karriere im Familienunternehmen"

Baerlocher verbindet als modernes, mittelständisches Familienunternehmen gelebte Tradition und finanzielle Stabilität mit einem hohen Maß an Dynamik, Flexibilität und Innovationskraft sowie globaler Präsenz. Das Unternehmen strebt nach Nachhaltigkeit im Umgang mit Menschen und Umwelt.

Arne-Schulle

Arne Schulle, CEO

„Für Baerlocher als weltweit operierendes Unternehmen ist es unbedingt erforderlich, in den verschiedensten Weltregionen direkt präsent zu sein und deren Gegebenheiten zu verstehen. Die Nähe zu den lokalen Märkten stellt sicher, dass wir ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner und Arbeitgeber sind.

Gerade angesichts des fortschreitenden Wandels in der Kunststoffindustrie ist hohe Innovationskraft von essentieller Bedeutung – mehr denn je gilt, dass Unternehmen nur so gut sind wie ihre Mitarbeiter. Daher begrüßen wir die Initiative ‚Karriere in Familienunternehmen‘ und freuen uns über diese Plattform, über die wir engagierte Mitarbeiter/innen für unser Unternehmen gewinnen können.“ erklärt CEO Arne Schulle.